Ihr Reisespezialist für Nord- und Osteuropa
Buchung & Information
040 / 380 20 60
Montag bis Freitag 9 - 13 Uhr | 14 - 17 Uhr

Auf den Wasserwegen zwischen Rostow am Don und Moskau - 13 Tage

Flug (inkludiert) Gruppenreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
AR-FRRostowMOW
Terminwahl:
27.04.2018 - 09.05.2018
PREIS:
ab 1699 € pro Person

13-tägige Flusskreuzfahrt von Rostow am Don - Moskau (inkl.Flug).
Reiseverlauf: Rostow am Don - Wolgograd - Saratow - Samara - Uljanovsk - Kasan - Nischnij Nowgorod - Kostroma - Jaroslawl - Uglitsch - Moskau
Diese faszinierende Kreuzfahrt führt Sie von der südlichsten Millionenstadt Russlands Rostow am Don bis zur Hauptstadt Russlands Moskau. Lassen Sie sich auf Ihrem Flussweg von den unterschiedlichen Landschaften entlang der großen Wasserstraßen verzaubern, erleben Sie neben den dynamischen Millionen-Metropolen kleine Bauerndörfer und altrussische Städte.

1. Tag: Anreise.
Sie fliegen heute über Moskau nach Rostow am Don. Am Flughafen werden Sie empfangen und zum Flusshafen gebracht. Sie beziehen an Bord Ihres Schiffes Ihre Kabine.

2. Tag: Rostow am Don.
Nach dem Frühstück - Stadtrundfahrt in Rostow am Don. Am Nachmittag läuft Ihr Schiff aus.

3. Tag: An Bord.
Heute genießen Sie Ihre Freizeit an Bord. Sie fahren durch den Wolga-Don-Kanal zwischen Schwarzem und Kaspischem Meer.

4. Tag: Wolgograd.
Heute legt Ihr Schiff in Wolgograd an - in der Stadt, wo die größte Schlacht des zweiten Weltkrieges eine Million Opfer mit sich brachte. Während einer Stadtrundfahrt in Wolgograd besuchen Sie den Memorial-Komplex auf dem Mamai-Hügel, der an den Sieg der Roten Armee und die zahlreichen Opfer der Schlacht erinnert.

5. Tag: Saratow.
Am Nachmittag erreichen Sie Saratow. Die Stadt gehörte zum Siedlungsgebiet der Wolgadeutschen, die im 18. Jahrhundert an die Wolga kamen und sich nördlich und vor allem südlich von Saratow ansiedelten. Hier unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt.

6. Tag: Samara.
Am späten Nachmittag treffen Sie in Samara ein. Schon von weitem grüßt eines der größten Denkmäler an der Wolga, das der hier hoch entwickelten Luftfahrtindustrie gewidmet ist. In den Zeiten der Sowjetunion war die Stadt für ausländische Besucher nicht zugänglich. Hier unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Wenn die Zeit erlaubt, spazieren Sie auf der Promenade am Wolga-Ufer, die als eine der schönsten im Wolgagebiet gilt.

7. Tag: Uljanovsk.
In der Geburtsstadt des Gründers der Sowjetunion Wladimir Lenin unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und besichtigen das Lenin-Museum.

8. Tag: Kasan.
Kasan war ursprünglich ein Tataren-Khanat. Mitte des 16. Jahrhunderts wurde die Stadt von Ivan dem Schrecklichen erobert. Aus Anlass dieser Eroberung wurde die Basilius-Kathedrale auf dem Roten Platz in Moskau erbaut. Heute erhebt sich im Weißen Kreml von Kasan neben einer christlichen Kathedrale eine neue Moschee. Hier erwartet Sie eine ausführliche Stadtrundfahrt.

9. Tag: Nizhnij Nowgorod.
Die alte Handelsstadt Nizhnij Nowgorod ist mit 1,4 Millionen Einwohnern die viertgrößte Stadt Russlands und liegt an der Mündung des Flusses Oka in die Wolga. Die Stadt mit mächtigem Kreml war Heimat des Schiffstellers Maxim Gorki, das Leben an der Wolga war Thema vieler seiner Erzählungen. Hier unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt.

10. Tag: Kostroma und Jaroslawl.
In die altrussische Stadt Kostroma lernen Sie während der Stadtrundfahrt die Stadt kennen. Sie besichtigen das berühmte Ipatjew-Kloster, wo 1614 der erste Romanow-Zar gewählt wurde. In Jaroslawl unternehmen Sie die Stadtrundfahrt und lernen Sie die älteste Wolgastadt kennen, die im 11. Jahrhundert gegründet wurde. Aus ihrer Blütezeit (17. Jahrhundert) sind zahlreiche Kirchen und Klöster erhalten geblieben.

11. Tag: Uglitsch.
Uglitsch liegt ca. 200 km nördlich von Moskau entfernt und ist eine der ältesten Städte am Oberlauf der Wolga. Auf diesem Abschnitt wurde Wolga mit Hilfe mehrerer Staustufen schiffbar gemacht. Hier unternehmen Sie einen Stadtrundgang und sehen den Uglitscher Kreml mit der Dmitrij-Blutkirche, die an die Ermordung des Sohnes von Iwan dem Schrecklichen erinnert.

12. Tag: Moskau.
Am Nachmittag legt Ihr Schiff in der Hauptstadt Russlands und Millionen-Metropole Moskau an. Hier unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

13. Tag: Rückreise.
Heute werden Sie zum Flughafen gebracht, wo Sie Ihre Heimreise antreten. Bis zur nächsten Reise!

(Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten!)

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn
 

  • Linienflüge ab/bis Berlin, Düsseldorf, München oder Hamburg inkl. derzeit gültiger Flughafensteuern und Gebühren, andere Flughäfen auf Anfrage
  • Flughafentransfers
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Verpflegung: Vollpension (ab Abendessen am Anreisetag bis Frühstück am Abreisetag)
  • Bordprogramm
  • Deutsch sprechende Betreuung an Bord und fachkundige Deutsch sprechende Reiseleitung während der Ausflüge und Besichtigungen
  • alle im Verlauf genannten Ausflüge inklusive Transport, Eintritte und örtlicher Deutsch sprechender Reiseleitung (außer fakultativer Ausflüge)

MS Chechov

Details
  • Preis pro Person in der 2-Bett Kabine, Oberdeck
    1699 €
  • Preis pro Person in der 2-Bett Kabine, Bootsdeck
    1849 €
  • Preis pro Person in der 2-Bett Kabine, Junior-Suite auf dem Hauptdeck
    2149 €
  • Preis pro Person in der 2-Bett Kabine, Suite auf dem Bootsdeck
    2449 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Berlin - Flug ab
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis 1-Bett Kabine auf dem Oberdeck oder Bootsdeck
    599 €
  • Visagebühren Russland p.P.
    89 €

MS Chechov

Ihr Schiff - MS Chechov ist ein komfortables Mittelklasse Schiff, in Österreich gebaut und regelmäßig renoviert. Auf dem Schiff finden Platz 185 Gäste. Im Inneren des Schiffes befinden sich: ein Restaurant mit Panoramafenstern, die Musiklounge, zwei Bars, ein Aussichtssalon, die Rezeption, ein Pool mit einem Glasdach, Solarium und Sauna, ein Souvenirshop, Friseursalon, Konferenzraum und Wäscheservice. Für Unterhaltung ist gesorgt (Sprachkurs, Vorträge über Land und Leute, Musik- und Tanzveranstaltungen). Bei den Mahlzeiten handelt es sich um gutbürgerliche internationale Küche mit lokalem Touch. Die Atmosphäre an Bord ist ungezwungen, daher empfehlen wir Ihnen legere Kleidung. Die von uns angebotenen Kabinen haben große Panoramafenster, die man öffnen kann. Die Einrichtung ist zweckmäßig: ein Bett, das am Tag als Sitzgelegenheit genutzt wird, ein Tisch, ein Schrank, eine Dusche/ WC, Klimaanlage/Heizung, Bordradio/Musikkanal. Die 2- Bett Kabinen sind ca. 8-11 m² groß. Junior-Suite ist ca. 15 m2 und Suite ca. 25 m2 groß.

Check-in
Bitte beachten Sie, dass einige Fluggesellschaften für den Check-in am Flughafenschalter Extra-Gebühren berechnen. Die meisten Fluggesellschaften bieten jedoch einen (kostenlosen) Online-Check-in an, sodass Sie ganz bequem von zu Hause aus Ihren Sitzplatz wählen können. Genaue Angaben zu den Zusatzkosten beim Check-in vor Ort bzw. zum Online-Check-in finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/online-check-in.

Einreisebestimmungen Russland

Für die Einreise nach Russland benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass mit ausreichender Gültigkeit (geplante Aufenthaltsdauer + sechs Monate). Darüber hinaus ist ein russisches Visum zwingend erforderlich. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie von uns mit der Buchungsbestätigung. Hinweise zum Ausfüllen des Visumsantrages finden Sie auch auf unserer Homepage unter der Rubrik „Service“.
Andere Staatsangehörige fragen bitte jeweils bei der betreffenden Botschaft nach.
Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet. Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de

© 2017 Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | D - 22177 Hamburg | Telefon: 040 / 380 20 60 | powered by Easytourist