Ihr Reisespezialist für Nord- und Osteuropa
Buchung & Information
040 / 380 20 60
Montag bis Freitag 9 - 13 Uhr | 14 - 17 Uhr

Feuer trifft Eis - 8 Tage

Optionale Leistungen Gruppenreise Durchführungsgarantie
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SR-VS-FUS18
Terminwahl:
PREIS:
ab 1879 € % pro Person

8-tägige geführte Rundreise ab/bis Reykjavik.
Einmal rund um Island führt Sie diese Reise. Natürlich stehen die tosenden Wasserfälle, die raue Küste, Gletscher und Geysire im Mittelpunkt. Island pur! Von Reykjavik fahren Sie zunächst zur Halbinsel Snæfellsnes, sehen interessante Orte im Norden der Insel und gelangen zu den Ostfjorden mit den kleinen Fischerdörfern. Die Gletscherlagune Jökulsarlon, der Skaftafell-Nationalpark und der Thingvellir-Nationalpark sind weitere Stationen der Reise, die Sie so schnell nicht vergessen werden. Tauchen Sie ein in die wildromantische und unberührte Landschaft!

 

Bitte beachten Sie, dass die Reise ohne Flug angeboten wird. Diesen können Sie gerne über uns hinzubuchen. Näheres dazu finden Sie unter „Hinweise“ sowie im Preisteil der Reise.

 

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise nach Reykjavik. Je nach Anreisezeit können Sie sich bereits mit der kleinen Hauptstadt bekannt machen. Übernachtung in Reykjavik.

2. Tag: Reykjavik – Snæfellsnes – Borgarnes (ca. 250 km)
Heute geht es auf die magische Halbinsel Snæfellsnes wo z.B. die Holzkirche Budir, das Naturreservat zwischen Arnarstapi und Hellnar, der Snæfellsjökull-Nationalpark, der Berg Kirkjufell und der Fjord Grundarfjördur auf Sie warten. Abendessen und Übernachtung in Borgarnes.

3. Tag: Borgarnes – Stykkisholmur – Akureyri (ca. 400 km)
Sie fahren Richtung Norden und gelangen zu den Lava-Wasserfällen Hraunsfossar und Barnafoss. Nicht weit davon entfernt liegt auch die Heißwasserquelle Deildartunguhver, die Borgarnes mit warmem Wasser versorgt. Weiter geht es durch das Pferdeland Skagafjördur, bis Sie schließlich in Akureyri ankommen – größte Stadt Islands außerhalb der Region Reykjavik. Abendessen und Übernachtung in/bei Akureyri.

4. Tag: Akureyri – Godafoss – See Myvatn – Namaskard – Egilsstadir (ca. 270 km)
Heute wartet ein besonders erlebnisreicher Tag auf Sie. Zunächst fahren Sie zum Godafoss, Wasserfall der Götter. Im Jahre 1000 musste der Häuptling Thorgeir Thorkelsson entscheiden, ob Islands Bevölkerung an Götter wie Thor und Odin, oder aber an das Christentum glauben sollte. Er entschloss sich für das Christentum und warf alle Götterstatuen in die Tiefe des Wasserfalls. Von dort geht es weiter zum See Myvatn. Er liegt in einem vulkanisch aktiven Gebiet und bietet viele besondere Lavaformationen. Weiter geht es zum Solfataren-Feld Namaskard: Hier brodeln Schlammtümpel, Schwefel und andere Mineralien verwandeln die Landschaft in eine bunte Hexenküche. Abendessen und Übernachtung in/bei Egilsstadir.

5. Tag: Egilsstadir – Ostfjorden – Höfn (ca. 260 km)
Nach dem erlebnisreichen Tag gestern können Sie heute ein wenig entspannen. Sie fahren entlang der Ostfjorde und werden wunderschöne Anblicke über die Felsen und das Meer genießen. Sie kommen auch an einigen kleinen Fischerdörfern vorbei. Schließlich erreichen Sie Vatnajökull, Islands größter Gletscher. Abendessen und Übernachtung in der Nähe von Höfn.

6. Tag: Höfn – Jökulsarlon – Skaftafell-Nationalpark – Südküste (ca. 200 km)
Heute besuchen Sie die berühmte Gletscherlagune Jökulsarlon und können vorbeigleitende Eisberge bestaunen. Die Region diente als Schauplatz im James-Bond-Film „Stirb an einem anderen Tag“. Danach fahren Sie zum Skaftafell-Nationalpark, wo Sie eine der Gletscherzungen in das Tal kriechen sehen können. Ihre Fahrt führt Sie durch die faszinierende Landschaft und zu Ihrem Tagesziel an der Südküste. Abendessen und Übernachtung an der Südküste.

7. Tag: Südküste – Thingvellir-Nationalpark – Reykjavik (ca. 340 km)
Heute stehen die schwarzen Stände bei Dyrholaey und die Wasserfälle Skogafoss und Seljalandsfoss auf dem Programm. Beim Wasserfall Seljalandsfoss haben Sie die Möglichkeit, hinter den Wasserfall zu gehen – eine ganz besondere Fotomöglichkeit. Weiter fahren Sie zum Geysir Strokkur, der etwa jede 7. Minute eine Wasserfontäne in die Höhe schießt. Danach kommen Sie zum goldenen Wasserfall Gullfoss. Er kann von vielen verschiedenen Perspektiven beobachtet werden – eine schöner als die andere. Von dort geht es weiter zum Thingvellir-Nationalpark, der sowohl geschichtlich als auch geologisch bedeutsam ist. Hier wurde im Jahr 930 das Althing (Thing = Versammlung) gegründet, eines der ältesten Parlamente der Welt. Zudem liegt Thingvellir in einer sogenannten Riftzone (Grabenbruch), wo Sie deutlich erkennen können, dass die amerikanische und die europäische Kontinentalplatte auseinanderdriften. Ihr Tagesziel ist Reykjavik, wo Sie sich von Ihrer Reiseleitung verabschieden. Übernachtung in Reykjavik.

8. Tag: Abreise
Individuelle Heimreise.

Mindestteilnehmerzahl
Garantierte Durchführung ab 2 Personen!

  • Shuttle-Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 Übernachtungen in Hotels in Zimmern mit Bad o. Dusche/WC
  • Frühstück
  • Abendessen an den Tagen 2, 3, 4, 5 und 6
  • alle Ausflüge, Transfers und Besichtigungen lt. Programm
  • deutschsprachige örtliche Reiseleitung lt. Programm
  • Informationsmaterial

Hotel - Feuer und Eis

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1929 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2017
    1879 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    2589 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2017
    2539 €

Abfahrtsorte

  • z.B. An- und Abreise - erfolgt in eigener Regie
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zusatznacht in Reykjavík p.P. im DZ
    128 €
  • Zusatznacht in Reykjavík p.P. im EZ
    215 €

Hotel - Feuer und Eis

Reykjavik
Borgarnes
Akureyri oder Umgebung
Egilsstadir oder Umgebung
Höfn
Südküste

oder vergleichbar. Änderungen vorbehalten.

Anreise und Transfer
Bitte beachten Sie, dass die Reise ohne Flug angeboten wird. Diesen können Sie gerne über uns hinzubuchen (verschiedene Abflughäfen sind möglich). Näheres dazu finden Sie im Preisteil der Reise.
Die Transfers (öffentlicher Shuttle) vom Flughafen zum Hotel und zurück sind im Reisepreis enthalten.

Preissteigerung
Bitte beachten Sie, dass wir die Preise unserer Island-Reisen deutlich anheben mussten. Dies hängt v.a. mit dem Erstarken der isländischen Krone zusammen. Darüber hinaus plant die isländische Regierung ein neues Steuersystem für touristische Leistungen, das voraussichtlich im Juli 2018 in Kraft treten wird.

Check-in
Bitte beachten Sie, dass einige Fluggesellschaften für den Check-in am Flughafenschalter Extra-Gebühren berechnen. Die meisten Fluggesellschaften bieten jedoch einen (kostenlosen) Online-Check-in an, sodass Sie ganz bequem von zu Hause aus Ihren Sitzplatz wählen können. Genaue Angaben zu den Zusatzkosten beim Check-in vor Ort bzw. zum Online-Check-in finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/online-check-in.

Einreisebestimmungen Island
Island ist nicht Mitglied der EU, wohl aber des Schengen-Raumes. Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen Personalausweis oder Reisepass jeweils mit ausreichender Gültigkeit (drei Monate über die Reise hinaus). Andere Staatsangehörige erkundigen sich bitte jeweils bei der betreffenden Botschaft. Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für die skandinavischen Länder. Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de

© 2017 Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | D - 22177 Hamburg | Telefon: 040 / 380 20 60 | powered by Easytourist