Ihr Reisespezialist für Nord- und Osteuropa
Buchung & Information
040 / 380 20 60
Montag bis Freitag 9 - 13 Uhr | 14 - 17 Uhr

Gartenreise: Südengland und Cornwall - 9 Tage

Optionale Leistungen Gruppenreise Durchführungsgarantie
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SR-ET-GASC
Terminwahl:

NEU: 9-tägige geführte Rundreise ab/bis London.
Südengland und Cornwall sind berühmt für die malerischen Landschaften: Steilküsten treffen auf ruhige Buchten, satte Wiesen auf karge Moor- und Heidelandschaften. Es geht bis in den äußersten Westen der britischen Insel, nach Land’s End! Und im Mittelpunkt Ihrer Erkundungen stehen die fantastischen Herrenhäuser und bezaubernden Gartenanlagen: Elegant, farbenprächtig, historisch und zudem ein bedeutender Teil der südenglischen Kulturlandschaft.

Bitte beachten Sie, dass die Reise ohne Flug und Transfers angeboten wird. Gerne können Sie über uns den Flug (verschiedene Abflughäfen sind möglich) und die Transfers vom und zum Flughafen hinzubuchen. Nähere Informationen dazu finden Sie unter „Hinweise“ sowie im Preisteil der Reise.

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise nach London. Übernachtung in London.

2. Tag: London – Stonehenge – Salisbury – Bournemouth (ca. 200 km)
Sie verlassen London und reisen nach Stonehenge, dem wichtigsten prähistorischen Monument in Großbritannien. Das megalithische Denkmal ist religiösen Ursprungs und stammt aus der Bronzezeit. Nächste Station ist die Marktstadt Salisbury mit der berühmten Kathedrale. In den mittelalterlichen Straßen der Stadt befinden sich kleine Geschäfte und gemütliche Pubs und Kaffeehäuser. Abendessen und Übernachtung in Bournemouth.

3. Tag: Bournemouth – Devon – Dartmoor-Nationalpark – Falmouth (ca. 320 km)
Durch die schöne Landschaft Dorsets geht es in die historische Stadt Dorchester und weiter nach Devon. Nachmittags steht eine Fahrt durch das berühmt-berüchtigte Dartmoor auf dem Programm. Die Landschaft ist geprägt durch wildromantische Hügelketten und weite Moorgebiete. Regelmäßiger Nebel über dem Dartmoor liefert den Stoff für zahlreiche Legenden und Spukgeschichten wie etwa der “Hund von Baskerville”. Tagesziel ist Falmouth, eine historische Hafenstadt mit schönen Stränden. Abendessen und Übernachtung in Falmouth.

4. Tag: Falmouth – Trebah-Gärten – Land’s End – St. Ives – Falmouth (ca. 150 km)
Sie besuchen zunächst die exotischen subtropischen Trebah-Gärten, wo sich riesige Farne, Palmen mit Bäumen und Büschen vermischen. Er wurde vor mehr als 150 Jahren angelegt. Weiter geht es zur Südküste Cornwalls wo Sie beim Küstenstädtchen Marazion einen herrlichen Blick auf St. Michael’s Mount haben – eine kleine Felseninsel, die als Wahrzeichen Cornwalls gilt. Der Sage nach sollen im fünften Jahrhundert Fischer eine Erscheinung des Heiligen Michael gehabt haben, danach wurde die Insel zu einem Wallfahrtsort, auf der auch ein keltisches Kloster stand. Entlang der cornischen Küste erreichen Sie mit Land’s End die südlichste Spitze Englands, die u.a. durch die Bücher von Rosamunde Pilcher bekannt wurde. Über das charmante Künstlerstädtchen St. Ives fahren Sie zurück. Abendessen und Übernachtung in Falmouth.

5. Tag: Falmouth – Cornwalls Gärten – Falmouth (ca. 130 km)
Sie fahren nach St. Austell, wo Sie den verlorenen Garten von Heligan besuchen. Die Anlage umfasst viktorianische Gärten, einen subtropischen Dschungel und Wege durch altertümliche Wälder und Ackerland. Nachmittags besuchen Sie mit dem Pencarrow House ein typisches englisches Landhaus aus dem 18. Jh. mit einer georgianischen Einrichtung und einer Gartenanlage im klassisch-italienischen Stil, umgeben von einem englischen Landschaftsgarten. Abendessen und Übernachtung in Falmouth.

6. Tag: Falmouth – Knighthayes Court – Wells – Bristol (ca. 320 km)
Sie reisen weiter durch Cornwall und besuchen Knighthayes Court, ein im Jahre 1873 errichtetes Herrenhaus. Dieses spätviktorianische Gebäude liegt in einem weiträumigen Landschaftspark. Hier ist eine große Auswahl verschiedener Pflanzenarten zu entdecken – Kameleien, Rhododendren und seltene Sträucher. Der Boden wird mit farbigen Hasenglöckchen, Veilchen, Fingerhut und Christrosen bedeckt. Alpine Raritäten und kleine Zwiebelgewächse wachsen in erhöhten Beeten. Weiterfahrt nach Wells, eine Marktstadt am Fuße des Berges Mendip. Sie machen einen kurzen Spaziergang durch die mittelalterlichen Gassen dieser malerischen Stadt. Abendessen und Übernachtung in Bristol.

7. Tag: Bristol – Bath – Cliveden House bzw. Savill Garden – London (ca. 240 km)
Sie besuchen die Kurstadt Bath, deren 2.000-jährige Geschichte mit der Vorliebe der Römer für heiße Quellen begann. Bei einem Rundgang entdecken Sie u.a. den malerischen Royal Crescent, eine auf einer Anhöhe liegende halbmondförmige Häuserreihe in prachtvoller georgianischer Architektur aus dem 18. Jh., sowie den Queen Square, „The Circus“, die vornehmen „Assembly Rooms“, die Stadtuniversität und natürlich die gut erhaltenen römischen Bäder. Von Bath geht es weiter zum majestätischen Cliveden House (nicht Termin 21.05.) mit der wunderschönen Gartenanlage. Das elegante, im italienischen Stil gebaute Haus liegt am Ufer der Themse und bietet herrliche Blicke über das Themse-Tal. Der Garten ist bepflanzt mit vielen Rhododendren, Stauden, Bambus sowie Azaleen, Magnolien und Ahorn. In der Gartenanlage erkunden Sie auch das Amphitheater, den ummauerten Küchengarten sowie einen reizenden Wassergarten mit Pagode. Zum Termin 21.05.: Fahrt zum Savill Garden, ein pittoresker Garten im südöstlichen Teil des Windsor Great Park. Neben einem Trockengarten und einem imposanten Sumpfgarten entdecken Sie den Rosengarten der Königin sowie einen majestätischen Waldgarten. Übernachtung in London.

8. Tag: London
Morgens Panoramafahrt durch London zu den schönsten Sehenswürdigkeiten: Big Ben, der Buckingham Palace, die Royal Albert Hall, Westminster Abbey, ... Sie besuchen das bunte "West End" mit seinen beliebten Läden, belebten Einkaufsstraßen wie Oxford Street und Regent Street und königlichen Grünflächen wie z.B. dem Hyde Park, dem Green Park und St. James Park, einst ein königlicher Privatgarten mit einem wunderschönen See. Den im Jahre 1078 erbauten Tower of London sehen Sie auch, und bei der imposanten St. Pauls Cathedral machen Sie Halt für ein Foto. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung in London.

9. Tag: Abreise
Individuelle Heimreise.

Mindestteilnehmerzahl
Keine Mindestteilnehmerzahl. Garantierte Durchführung!
max. 40 Teilnehmer

  • 8 Übernachtungen in 3/4-Sterne-Hotels in Zimmern mit Bad o. Dusche/WC
  • Frühstück
  • 5 x Abendessen
  • alle Fahrten lt. Programm im modernen Reisebus
  • deutschsprachige Reiseleitung an den Tagen 2-8
  • alle Führungen, Besichtigungen und Eintrittsgelder lt. Programm
  • Informationsmaterial

Hotel - Gartenreise: Südengland und Cornwall

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    Ausgebucht
    1299 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    Ausgebucht
    1549 €

Abfahrtsorte

  • z.B. An- und Abreise - erfiolgt in eigener Regie
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Sammeltransfers (Anreise – London-Heathrow)
    30 €
  • Sammeltransfers (Abreise – London-Heathrow)
    30 €
  • Flughafentransfer (Anreise – London-Heathrow / London City Airport)
    98 €
  • Flughafentransfer (Abreise – London-Heathrow / London City Airport)
    98 €
  • Flughafentransfer (Anreise – Airports Luton / Stansted / Gatwick)
    134 €
  • Flughafentransfer (Abreise – Airports Luton / Stansted / Gatwick)
    134 €

Hotel - Gartenreise: Südengland und Cornwall

London - Thistle Euston Hotel
Bournemouth - Queens Hotel
Falmouth - Best Western Penmere Manor Hotel
Bristol - Mercure Holland House Hotel

oder vergleichbar, vorbehaltlich Änderungen.

Anreise und Transfers
Die Reise wird ohne Flug und Transfers angeboten. Gerne können Sie über uns den Flug (verschiedene Abflughäfen sind möglich) und die Transfers vom und zum Flughafen hinzubuchen. Nähere Informationen dazu finden Sie im Preisteil der Reise.
Bitte beachten Sie, dass London über mehrere Flughäfen verfügt, die sich in unterschiedlichen Entfernungen zum Stadtzentrum befinden. Die Londoner Flughäfen sind i.d.R. mit öffentlichen Verkehrsmitteln angeschlossen, sodass Sie auch diese nutzen können.

Check-in
Bitte beachten Sie, dass einige Fluggesellschaften für den Check-in am Flughafenschalter Extra-Gebühren berechnen. Die meisten Fluggesellschaften bieten jedoch einen (kostenlosen) Online-Check-in an, sodass Sie ganz bequem von zu Hause aus Ihren Sitzplatz wählen können. Genaue Angaben zu den Zusatzkosten beim Check-in vor Ort bzw. zum Online-Check-in finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/online-check-in.

Einreisebestimmungen Großbritannien
Großbritannien (England, Wales, Schottland) ist Mitglied der EU, nicht aber des Schengen-Raumes. Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen Personalausweis oder Reisepass jeweils mit ausreichender Gültigkeit. Andere Staatsangehörige erkundigen sich bitte jeweils bei der betreffenden Botschaft. Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet.
Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de

© 2017 Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | D - 22177 Hamburg | Telefon: 040 / 380 20 60 | powered by Easytourist