Ihr Reisespezialist für Nord- und Osteuropa
Buchung & Information
040 / 380 20 60
Montag bis Freitag 9 - 13 Uhr | 14 - 17 Uhr

Irlands Südwesten ganz individuell - 9 Tage

Optionale Leistungen Öffentliche Verkehrsmittel Individualreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SR-RR-IESDIND
Terminwahl:
PREIS:
ab 669 € pro Person

9-tägige individuelle Rundreise ab/bis Dublin.
Kleine beschauliche Städte wie Cork, Killarney, Waterford oder Kilkenny sind Ziele dieser individuellen Rundreise durch den Süden Irlands. Imposante Kathedralen, Klöster und Herrenhäuser, wunderschöne Gartenanlagen, deren üppige Vegetation durch den Golfstrom begünstigt ist … Irland wird Sie verzaubern mit all jenen Eindrücken, die für uns so typisch irisch sind. Natürlich sollten auch der ein oder andere Besuch in einem urigen Pub oder ein Plausch mit den freundlichen Iren nicht fehlen. Dazu haben Sie häufig Gelegenheit, denn bei dieser Reise werden die Überlandfahrten in Eigenregie mit Bus oder Bahn zurückgelegt. Dank dieses individuellen Reisestils haben Sie die Chance, in den Alltag der Iren einzutauchen.

Bitte beachten Sie, dass die Reise ohne Flug und Transfers angeboten wird. Beides können Sie gerne über uns hinzubuchen. Näheres dazu finden Sie unter „Hinweise“ sowie im Preisteil der Reise.

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise nach Dublin. Je nach Ankunftszeit haben Sie schon Gelegenheit für erste Entdeckungen: Vielleicht lernen Sie Dublin bei einem Gang durch die historischen Gassen von Temple Bar kennen? Der belebte Stadtteil mit dem großen Angebot an Restaurants und Pubs zeigt eine ganz typische Seite von Dublin. Übernachtung in Dublin.

2. Tag: Dublin
Dublin ist durch den Fluss Liffey in eine südliche und eine nördliche Hälfte geteilt. Wichtige Stationen im traditionell wohlhabenderen Süden der Stadt sind das Trinity College mit dem berühmten „Book of Kells“, die eleganten georgianischen Häuser, eindrucksvolle Kirchen wie die Christ Church und die St. Patrick‘s Cathedral und auch einer der schönsten Parks der Stadt, St. Stephen‘s Green. Im Norden der Stadt erstreckt sich die O‘Connell Street mit repräsentativen Gebäuden wie dem Postoffice. Auch finden sich hier viele Einkaufsmöglichkeiten. Wer etwas über den Irish Whiskey erfahren möchte, besucht das Jameson Experience Center. Und von der Bar des Guinness Storehouse haben Sie einen fantastischen Blick über die Stadt. Übernachtung in Dublin.

Fakultativ:
Auf einer „Hop-on-hop-off“-Stadtrundfahrt entdecken Sie die spannendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Busse verkehren im regelmäßigen Takt, Ihr Ticket gilt den ganzen Tag.

3. Tag: Dublin – Kilkenny (ca. 130 km per Bahn)
Sie verlassen Dublin und reisen per Zug nach Kilkenny. Die kleine Stadt, deren Name vielen vor allem durch das berühmte Bier ein Begriff ist, ist von einem mittelalterlichen Stadtbild geprägt. Das Kilkenny Castle ist ein beeindruckendes Bauwerk und entstand ursprünglich Ende des 14. Jahrhunderts. Mindestens genauso beeindruckend aber präsentieren sich die St.-Cainnech-Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert und die Marienkathedrale aus dem 19. Jahrhundert. Übernachtung in Kilkenny.

4. Tag: Kilkenny – Waterford (ca. 50 km per Bahn)
Mit dem Zug reisen Sie heute weiter nach Waterford, weithin berühmt für das Waterford Crystal. Die Glasmanufaktur wurde Ende des 18. Jahrhundert gegründet. Waterford ist eine Stadt mit langer Geschichte: Schon im 10. Jahrhundert wurde sie von den Wikingern gegründet. Übernachtung in Waterford.

5. Tag: Waterford – Cork (ca. 120 km per Bus)
Heute fahren Sie mit dem Bus nach Cork, zweitgrößte Stadt der Republik Irland. Dennoch ist das vom Wasser geprägte Zentrum überschaubar und unbedingt einen Besuch wert. Der nahegelegene Naturhafen von Cobh war nicht nur einer der wichtigsten Auswanderungshäfen Irlands, sondern auch die letzte Station der Titanic, bevor Sie im Atlantik versank. Übernachtung in Cork.

6. Tag: Cork – Killarney (ca. 85 km per Bus)
Per Bus geht es weiter nach Killarney, eine kleine Stadt im County Kerry und malerisch gelegen am Killarney-Nationalpark mit den drei Seen Muckross Lake, Upper Lake und Lough Leane. Die Region weist dank der milden Einflüsse des Golfstroms eine außergewöhnliche Vegetation auf. Die mächtige St. Mary’s Cathedral ist unbedingt einen Besuch wert. Übernachtung in Killarney.

7. Tag: Killarney
Heute können Sie den ganzen Tag für Erkundungen in und um Killarney nutzen. Vielleicht erkunden Sie heute ausgiebig den Nationalpark. Empfehlenswert ist der Besuch des Herrenhauses von Muckross mit der teils originalen Ausstattung aus viktorianischer Zeit. Auch der dazugehörige Park lohnt einen ausgedehnten Spaziergang. Muckross Friary und Ross Castle sind weitere Anziehungspunkte. Übernachtung in Killarney.

8. Tag: Killarney – Dublin (ca. 300 km)
Per Zug geht es zurück nach Dublin. Je nach Ankunftszeit haben Sie erneut Gelegenheit, durch Dublins Gassen zu schlendern, ein Souvenir zu kaufen und das Nachtleben der Stadt in einem der Pubs zu genießen. Übernachtung in Dublin.

9. Tag: Abreise
Individuelle Heimreise.

Mindestteilnehmerzahl
Keine Mindestteilnehmerzahl. Garantierte Durchführung!

  • 8 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse in Zimmern mit Bad o. Dusche/WC
  • Frühstück
  • Bahn- bzw. Busfahrten lt. Programm
  • Informationsmaterial

Hotel - Irlands Südwesten individuell

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    669 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1019 €

Abfahrtsorte

  • z.B. An- und Abreise - erfolgt in eigener Regie
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • „Hop-on-hop-off”-Stadtrundfahrt Dublin p.P.
    19 €
  • Flughafentransfer (Anreise)
    64 €
  • Flughafentransfer (Abreise)
    64 €

Hotel - Irlands Südwesten individuell

Dublin - Hotel Ashling / Hotel Sandymount
Kilkenny - Kilford Arms Hotels
Waterford - Fitzwilton Hotel
Cork - Jurys Inn
Killarney - Killarney Court Hotel

oder vergleichbar, vorbehaltlich Änderungen.

 

Anreise und Transfers
Die Reise wird ohne Flug und Transfers angeboten. Gerne können Sie über uns den Flug (verschiedene Abflughäfen sind möglich) sowie die Transfers vom und zum Flughafen in Dublin hinzubuchen. Nähere Informationen dazu finden Sie im Preisteil der Reise.
Der Flughafen von Dublin liegt nur wenige Kilometer außerhalb der Stadt und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln angeschlossen, sodass Sie auch diese nutzen können.

Check-in
Bitte beachten Sie, dass einige Fluggesellschaften für den Check-in am Flughafenschalter Extra-Gebühren berechnen. Die meisten Fluggesellschaften bieten jedoch einen (kostenlosen) Online-Check-in an, sodass Sie ganz bequem von zu Hause aus Ihren Sitzplatz wählen können. Genaue Angaben zu den Zusatzkosten beim Check-in vor Ort bzw. zum Online-Check-in finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/online-check-in.

Hinweis zum Transport
Sie fahren bei dieser Reise per Bus oder Bahn von Stadt zu Stadt und organisieren Ihre Anreise zum (Bus)Bahnhof bzw. Hotel selbst. Dabei können Sie in den jeweiligen Städten auf öffentliche Verkehrsmittel zurückgreifen (Taxi, Bus oder Bahn).

Einreisebestimmungen Irland
Irland ist Mitglied der EU, nicht aber des Schengen-Raumes. Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen Personalausweis oder Reisepass jeweils mit ausreichender Gültigkeit (Aufenthaltsdauer + drei Monate). Andere Staatsangehörige erkundigen sich bitte jeweils bei der betreffenden Botschaft. Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet. Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de

© 2017 Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | D - 22177 Hamburg | Telefon: 040 / 380 20 60 | powered by Easytourist