Ihr Reisespezialist für Nord- und Osteuropa
Buchung & Information
040 / 380 20 60
Montag bis Freitag 9 - 13 Uhr | 14 - 17 Uhr

Kerry: Rund um die McGillycuddy's Reeks - 10 Tage

Optionale Leistungen Radreise Schwierigkeitsgrad 2 Individualreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SR-IEROK
Terminwahl:
PREIS:
ab 1259 € pro Person

10-tägige individuelle Radreise ab/bis Dublin.
Ein herrliches Bergpanorama wechselt sich ab mit sanften, grünen Tälern und dem wilden Atlantik – Irlands Südwesten bietet eine wunderbare Szenerie für eine Radreise. Der Killarney-Nationalpark mit dem Muckross Lake, die Bergekette der McGillycuddy's Reeks, Rossbeigh Beach und der Pass Ballaghisheen im „Innern“ der Iveragh-Halbinsel sorgen für jede Menge Natureindrücke … und für die eine oder andere Herausforderung. Die Halbinsel Iveragh und der Rind of Kerry locken zu einer individuellen Radreise mit Gepäcktransport – Sie können also unbelastet in die Pedale treten.

Die Tagesetappen der Reise liegen zwischen 20 und 55 km, das Gelände kann je nach Gebiet recht hügelig sein, sodass diese Radreise für Menschen mit guter Kondition geeignet ist.

Der Flug und die Flughafentransfers sind bei dieser Reise nicht im Preis enthalten. Beides kann gerne über uns hinzugebucht werden (verschiedene Abflughäfen sind möglich). Nähere Angaben finden Sie unter „Hinweise“ sowie im Preisteil der Reise.

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise nach Dublin. Nehmen Sie sich Zeit für erste Erkundungen: Die Christ Church und die St. Patrick‘s Cathedral, das moderne Monument „The Spire“ in der von vielen repräsentativen Gebäuden gesäumten O’Connell Street, Dublin Castle, die Irische Nationalbibliothek und die elegante georgianische Architektur zählen zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der sympathischen Hauptstadt. Das traditionsreiche und bereits im 16. Jahrhundert gegründete Trinity College beherbergt das zum UNESCO-Welterbe zählende „Book of Kells“. Übernachtung in Dublin.

Fakultativ:
Auf einer „Hop-on-hop-off“-Stadtrundfahrt entdecken Sie die spannendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

2. Tag: Dublin – Killarney (ca. 300 km per Bahn, ca. 21 km per Rad)
Heute geht es mit der Bahn via Limerick nach Killarney. Einchecken im Hotel und Übernahme der Leihräder. Zeit für eine erste Radtour in der Umgebung von Killarney, eine beliebte Ausgangsbasis für Entdeckungen im Killarney-Nationalpark. Wie wäre es mit einer Tour durch den Park und zum Muckross House mit der teils originalen Innenausstattung aus viktorianischer Zeit? Übernachtung in Killarney.

3. Tag: Killarney – Glenbeigh (ca. 54 km)
Sie verlassen Killarney Richtung Westen, begleitet von dem tollen Panorama der McGillycuddy's Reeks. Sie passieren den Carrantouhill – höchster Berg Irlands – sowie den Caragh Lake, bevor Sie in das hübsche Örtchen Glenbeigh gelangen. Wenn Sie noch Energie haben, können Sie einen kleinen Ausflug zum nahegelegenen Rossbeigh Beach unternehmen, der etwa zwei Kilometer hinter der Ortschaft liegt. Übernachtung in Glenbeigh.

4. Tag: Glenbeigh – Caherciveen (ca. 36 km)
Ihre heutige Etappe führt Sie weiter nach Westen, an die Küste der Kells Bay. Ihr Tagesziel ist Caherciveen, wo Sie für zwei Nächte einkehren werden. Von hier ist es nicht weit nach Valentia Island, die Sie am folgenden Tag per Rad erkunden könnten. Übernachtung in Caherciveen.

5. Tag: Valentia Island oder Skellig Island
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Wer möchte, unternimmt einen Ausflug nach Valentia Island, die Insel ist ab Portmagee mit einer Brücke verbunden, außerdem gibt es im Sommer Fährverbindungen ab Reenard Point. Neben dem wunderbaren Panorama zählen die uralten Fußabdrücke vorzeitlicher Wirbeltiere zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Alternativ können Sie auch in Eigenregie einen Bootsausflug zu den rauen Skelling-Insel mit dem Kloster aus dem 7. Jahrhundert machen – gutes Wetter vorausgesetzt. Übernachtung in Caherciveen.

6. Tag: Caherciveen – Blackstones Bridge (ca. 39 km)
Sie verlassen die Küste und fahren durch das Innere der Halbinsel – durch das Inny-Tal und über den Pass Ballaghisheen zum Blackstones River. Eine landschaftlich reizvolle und spektakuläre Etappe jenseits des Ring of Kerry! Übernachtung an der Blackstone Bridge.

7. Tag: Blackstones Bridge – Kenmare (ca. 41 km)
Es geht weiter durch das Innere der Halbinsel, über ruhige, kurvige Straßen durch das Brida Valley und zum spektakulären Ballaghbeama-Pass. Begeltet von einem wunderschönen Panorama erreichen Sie Ihr Tagesziel. Angekommen in Kenmare können Sie das kleine Städtchen erkunden. Hier ist übrigens auch der Steinkreis von Kenmare zu sehen, eine alte Megalithanlage mit 15 Steinen und einem Dolmen. Übernachtung in Kenmare.

8. Tag: Kenmare – Killarney (ca. 42 km)
Das bekannte „Molls Gap“ und das schöne Panorama der Seen, das Black Valley und die Schlucht „Gap of Dunloe“ begleiten Sie heute auf dem Weg zurück nach Killarney. Die raue Schönheit der Natur wird Sie begeistern! Übernachtung in Killarney.

9. Tag: Killarney – Dublin (ca. 300 km per Bahn)
Heute steht die Rückfahrt in die irische Hauptstadt an. Sie fahren in Eigenregie zum Bahnhof und reisen per Bahn zurück nach Dublin. Den Rest des Tages können Sie für Erkundungen in Dublin, für den Kauf eines schönen Souvenirs oder für einen letzten Pub-Besuch nutzen. Übernachtung in Dublin.

10. Tag: Abreise
Individuelle Heimreise.

Mindestteilnehmerzahl
Keine Mindestteilnehmerzahl. Garantierte Durchführung!

  • 9 Übernachtungen in Hotels bzw. Bed-and-Breakfast-Unterkünften in Zimmern mit Bad o. Dusche/WC
  • Frühstück
  • Bahnfahrten Dublin – Killarney – Dublin
  • Leihfahrrad (Näheres unter „Hinweise“)
  • Gepäcktransport während der Radtour an den Tagen 3-8
  • 24-Stunden-Notfallnummer
  • Informations- und Kartenmaterial

Hotel - Kerry individuell, Variante Bed and Breakfast

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1259 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1719 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer / Einzelreisende
    2119 €

Abfahrtsorte

  • z.B. An- und Abreise - erfolgt in eigener Regie
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Trekkingrad mit 21-Gang-Kettenschaltung
    0 €
  • „Hop-on-hop-off”-Stadtrundfahrt Dublin
    19 €
  • Flughafentransfer (Anreise)
    64 €
  • Flughafentransfer (Abreise)
    64 €

Hotel - Kerry individuell, Variante Bed and Breakfast

Die klassische und preiswerte Art in Irland zu wohnen: In privaten Häusern bieten wir Ihnen gemütliche Zimmer mit Dusche/WC. Legendär ist das „Irish Breakfast", das irische Frühstück, zu dem auch warme Speisen gereicht werden. In Ausnahmefällen, in abgelegenen Gebieten, kann es vorkommen, dass Ihr Zimmer über kein eigenes Bad verfügt. Sollte dies tatsächlich einmal der Fall sein, werden Sie im Vorfeld darüber informiert.

In Dublin wohnen Sie in einem Mittelklassehotel in Stadtzentrum.

oder vergleichbar, vorbehaltlich Änderungen.

Anreise und Transfers
Bitte beachten Sie, dass die Reise ohne Flug und Flughafentransfers angeboten wird. Den Flug (verschiedene Abflughäfen sind möglich) sowie die Flughafentransfers können Sie gerne über uns hinzubuchen. Näheres dazu finden Sie im Preisteil der Reise.
Der Flughafen von Dublin ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln an das Stadtzentrum angeschlossen, sodass Sie auch diese nutzen können.
Die Bahnfahrten von Dublin nach Killarney und zurück sind bereits im Preis enthalten. Sie erhalten die Tickets (bzw. eine Buchungsnummer) mit Ihren Reiseunterlagen. Die Anreise von und zu den Bahnhöfen unternehmen Sie in Eigenregie.

Check-in
Bitte beachten Sie, dass einige Fluggesellschaften für den Check-in am Flughafenschalter Extra-Gebühren berechnen. Die meisten Fluggesellschaften bieten jedoch einen (kostenlosen) Online-Check-in an, sodass Sie ganz bequem von zu Hause aus Ihren Sitzplatz wählen können. Genaue Angaben zu den Zusatzkosten beim Check-in vor Ort bzw. zum Online-Check-in finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/online-check-in.

Anforderungen
Die Tagesetappen der Reise liegen zwischen 20 und 70 km, das Gelände kann je nach Gebiet recht hügelig sein, sodass diese Radreise für Menschen mit guter Kondition geeignet ist.

Kartenmaterial
Sie erhalten für diese Reise ausführliches Karten- und Informationsmaterial (englischsprachig).

Die Leihfahrräder
Bei dieser Reise erhalten Sie folgendes Leihfahrrad:
- Trekkingrad mit 21-Gang-Kettenschaltung (ohne Rücktrittbremse)
Als Standard-Ausstattung erhalten Sie mit den Leihfahrrädern eine Lenkertasche, zwei Fahrradtaschen für hinten und einen Flaschenhalter. Außerdem sind eine Luftpumpe, ein Schloss, ein Repair-Kit und ein Ersatzschlauch Teil der Ausstattung.

Einreisebestimmungen Irland
Irland ist Mitglied der EU, nicht aber des Schengen-Raumes. Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen Personalausweis oder Reisepass jeweils mit ausreichender Gültigkeit (Aufenthaltsdauer + drei Monate). Andere Staatsangehörige erkundigen sich bitte jeweils bei der betreffenden Botschaft. Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet.
Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de

© 2017 Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | D - 22177 Hamburg | Telefon: 040 / 380 20 60 | powered by Easytourist