Ihr Reisespezialist für Nord- und Osteuropa
Buchung & Information
040 / 380 20 60
Montag bis Freitag 9 - 13 Uhr | 14 - 17 Uhr

Naturerlebnis Polen - 7 Tage

> Flug (inkludiert) > Kanu > Kleingruppenreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SR-TP-NaturPL
Terminwahl:
PREIS:
ab 1269 € % pro Person

NEU: 7-tägige geführte Erlebnisreise ab/bis Warschau.
Diese Erlebnisreise führt Sie zu einigen der ältesten und ursprünglichsten Naturschutzgebiete Europas – ein unvergleichliches Abenteuer für wahre Tier- und Naturfreunde! Sie entdecken einen der letzten Urwälder Europas, treffen auf Wisente und Elche, unternehmen eine Kajaktour durch die Flusslandschaften und erfahren von lokalen Rangern Interessantes über die einzigartige und unberührte Natur Polens. Und nicht zuletzt können Sie am Lagerfeuer die Ruhe der Natur genießen, bei einem Baumkuchen-Backkurs Ihr Talent unter Beweis stellen und weitere kulinarische Spezialitäten der Region probieren.

Bitte beachten Sie, dass die Reise inklusive Flug und Transfers angeboten wird.

1. Tag: Anreise
Flug nach Warschau und Transfer zum Hotel. Nach einer kurzen Erfrischungspause begeben Sie sich gemeinsam in die Innenstadt. Sie lassen sich durch die Altstadt treiben, nehmen Ihr Abendessen in einem typischen Warschauer Restaurant ein und nutzen die Zeit zu einem ersten Kennenlernen. Übernachtung in Warschau.

2. Tag: „Grüne Lunge“ & Storchendorf Pentowo
Gleich nach dem Frühstück verlassen Sie die boomende Metropole und begeben sich auf die Suche nach Ruhe und Entspannung in die Natur. Sie durchfahren die „Grüne Lunge“ Polens und legen im jüdisch geprägten Städtchen Tykocin einen kurzen Fotostopp ein. Mittagspause in einem typischen Gasthaus auf dem Lande. Danach Fahrt ins Storchendorf Pentowo. Bezug Ihres Quartiers und Abendessen. Übernachtung am Rande des Biebrzanski-Nationalparks.

3. Tag: Biebrzanski-Nationalpark: Sumpflandschaft
Am frühen Morgen begeben Sie sich auf Entdeckungsreise im Biebrzanski-Nationalpark mit dem größten Sumpfgebiet Mitteleuropas. Wir folgenden den Spuren verschiedener Tiere, sehen unzählige Arten seltener Sumpf- und Wasservögel und natürlich auch den “König der Sümpfe” – den Elch. Nächste Station ist das Dörfchen Osowiec am Rückstau des Biebrza-Flusses, in dem sich eine berühmte Befestigungsanlage aus dem Ersten Weltkrieg befindet. Am Abend probieren Sie kulinarische Spezialitäten der Region und testen Ihr Talent bei einem Baumkuchen-Backkurs. Übernachtung am Rande des Biebrzanski-Nationalparks.

4. Tag: Narew-Nationalpark & Kajaktour
Sie schnüren Ihr Gepäck und reisen entlang des “Zarenwegs”: Ein ruhiger Pfad, der quer durch den Nationalpark führt. Auf Aussichtstürmen und Sumpfstegen beobachten Sie die Natur. Danach entdecken Sie die Reize eines weiteren Nationalparks, der am Rückstau des Flusses Narew angelegt wurde. Größter Reichtum des Nationalparks sind seine üppige Wiesen- und Wasserpflanzenwelt und die dort heimisch gewordenen Vogelarten. Der Park schützt die unberührte Natur im Tal des Narew-Oberlaufs, ein Überschwemmungsgebiet, das von zahlreichen Flussadern durchzogen wird. Daher rührt auch der Name dieses Narew-Nationalparks: „Polnischer Amazonas“. Dieses Wasserlabyrinth durchstreifen Sie mit Kajaks. Unterwegs legen Sie ein Picknick ein und probieren auf einem Bauernhof Honig, Brot und Käse aus lokaler Produktion. Bezug Ihres Quartiers nahe des Nationalparks und Abendessen. Übernachtung am Rande des Narew-Nationalparks.

5. Tag: Bialowieski-Nationalpark: Urwald und Wisente
Sie verlassen den Flusslauf des Narew und fahren zum einzigen echten Urwald Europas. Der Bialowieski-Nationalpark wird auf der UNESCO-Liste als Biosphärenreservat geführt und sucht seinesgleichen. Nach einer Mittagspause in Bialowieza erwartet Sie ein Ranger. Da der Park sich selbst überlassen bleibt und frei von Menscheneingriffen sein soll, darf er nur mit einem Führer betreten werden. So durchstreifen Sie unter sachkundiger Anleitung den ältesten Teil des Urwalds und nähern sich dabei seinem bekanntesten Einwohner – dem mächtigen Wisent. Die Tiere sind riesengroß, selten und scheu und leben hier noch in freier Wildbahn. Weitere wichtige Informationen zur Flora und Fauna erhalten Sie im Park-Museum, bevor Sie Ihre in einem Walddorf versteckte Unterkunft beziehen. Hier genießen Sie Natur pur, verbringen eine entspannte Zeit am knisternden Lagerfeuer und werden morgens vom Vogelgezwitscher geweckt. Übernachtung am Rande des Bialowieski-Nationalparks.

6. Tag: „Heiliger Kreuzberg“
In der Nähe des Nationalparks und an der Grenze zu Weißrussland befindet sich eine der größten orthodoxen Kirchen Polens, die Sie besichtigen können. Nächste Station ist der „Heilige Kreuzberg“, auf dessen von Kiefern bewachsener Anhöhe tausende Holzkreuze in den Himmel ragen. Sie alle wurden von Privatpersonen aufgestellt und sind äußerst unterschiedlich in Größe und Form. Der Anblick ist einzigartig, außergewöhnlich und geht unter die Haut. Danach nehmen Sie wieder Kurs auf Warschau, wo Sie einen entspannten und netten Abschlussabend in einem am Ufer der Weichsel gelegenen Restaurant verbringen. Übernachtung in Warschau.

7. Tag: Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Mindestteilnehmerzahl
Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
Maximale Gruppengröße: 15 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 4 Wochen vor Reiseantritt abzusagen.

  • Linienflug mit einer renommierten Fluggesellschaft vom gewählten Abflughafen nach Warschau und zurück
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 2 Übernachtungen in einem Mittelklassehotel in Warschau
  • 2 Übernachtungen in einem Waldhotel am Rande des Biebrzanski-Nationalparks
  • 1 Übernachtung in einer Pension am Rande des Narew-Nationalparks
  • 1 Übernachtung in einer Pension am Rande des Bialowieski-Nationalparks
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • alle Fahrten und Transfers im modernen Van oder Kleinbus lt. Programm
  • durchgehende örtliche Reiseleitung (deutschsprachig) an den Tagen 1-6
  • alle Aktivitäten, Führungen, Besichtigungen und Eintrittsgelder lt. Programm
  • Informationsmaterial

Hotel - Naturerlebnis Polen

Details
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1499 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2017
    1449 €
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1319 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2017
    1269 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Berlin - Flug mit Air Berlin (nonstop)
    0 €

Hotel - Naturerlebnis Polen

2 Übernachtungen in einem Mittelklassehotel in Warschau
2 Übernachtungen in einem Waldhotel am Rande des Biebrzanski-Nationalparks
1 Übernachtung in einer Pension am Rande des Narew-Nationalparks
1 Übernachtung in einer Pension am Rande des Bialowieski-Nationalparks

oder vergleichbar, Änderungen vorbehalten

Anreise und Transfers
Die Reise wird inklusive Flug und Transfers angeboten. Nähere Informationen dazu finden Sie im Preisteil der Reise.

Reisekonzept
Bei der Erlebnisreise sollen u.a. der Naturbezug, Aktivität, Erlebnis und Authentizität sowie der Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung im Vordergrund stehen. Die Erlebnisreise wird mit einer internationalen Kleingruppe von maximal 15 Teilnehmern durchgeführt.

Check-in
Bitte beachten Sie, dass einige Fluggesellschaften für den Check-in am Flughafenschalter Extra-Gebühren berechnen. Die meisten Fluggesellschaften bieten jedoch einen (kostenlosen) Online-Check-in an, sodass Sie ganz bequem von zu Hause aus Ihren Sitzplatz wählen können. Genaue Angaben zu den Zusatzkosten beim Check-in vor Ort bzw. zum Online-Check-in finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/online-check-in.

Einreisebestimmungen Polen
Polen gehört seit 2004 zur EU und ist Mitglied des Schengen-Raumes. Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass jeweils mit ausreichender Gültigkeit. Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument, die Eintragung im Pass der Eltern wird nicht mehr akzeptiert. Andere Staatsangehörige erkundigen sich bitte jeweils bei der betreffenden Botschaft. Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet. Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de

© 2017 Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | D - 22177 Hamburg | Telefon: 040 / 380 20 60 | powered by Easytourist