Ihr Reisespezialist für Nord- und Osteuropa
Buchung & Information
040 / 380 20 60
Montag bis Freitag 9 - 13 Uhr | 14 - 17 Uhr

Nordirland entdecken - 8 Tage

Flug (inkludiert) Busreise Gruppenreise Durchführungsgarantie
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SR-IW-RRNOIRL
Terminwahl:
PREIS:
ab 1029 € pro Person

8-tägige geführte Rundreise ab/bis Dublin.
Einzigartige Naturschauspiele entlang der nordirischen Küste stehen auf dem Programm dieser geführten Rundreise: Der Giant’s Causeway mit den unzähligen Basaltsäulen, die 600 Meter hohen Klippen von Slieve League, die Einsamkeit im Glenveagh-Nationalpark und die immer wiederkehrenden Ausblicke auf den wilden Atlantik, während Sie der Küstenstraße folgen – eine Reise in den Norden der Grünen Insel ist eine Reise zu faszinierenden Naturwundern. Zusätzlich sorgen jahrtausendealte Monumente, trutzige Burgen und Schlösser und hübsche Kleinstädte für kulturelle Eindrücke. Und dann bleibt natürlich noch Zeit, Dublin und das nordirische Belfast kennenzulernen. Willkommen im Norden Irlands!

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise nach Dublin. Nach Ihrer Ankunft haben Sie bereits Gelegenheit, sich auf eigene Faust mit der irischen Hauptstadt bekannt zu machen: Nutzen Sie die Zeit für einen gemütlichen Stadtbummel entlang der O’Connell Street, der Grafton Street oder durch das lebendige Kneipen- und Kulturviertel Temple Bar. Übernachtung in Dublin.

2. Tag: Dublin – Monasterboice – Belfast (ca. 170 km)
Es geht Richtung Norden und durch das geschichtsträchtige Boyne-Tal. Unterwegs entdecken Sie bei einem Abstecher Monasterboice mit einigen der schönsten keltischen Hochkreuze. Weiterfahrt zur Hauptstadt Nordirlands, nach Belfast. Auf einer Stadtrundfahrt sehen Sie die prächtige City Hall, das Grand Opera House, die Queen’s University, das Stormont Castle sowie die Schiffswerft Harland & Wolff, wo die Titanic gebaut wurde. Am Abend empfiehlt sich ein Besuch des Crown Liquor Saloons, einer der stilvollsten Pubs Irlands. Abendessen und Übernachtung in Belfast.

3. Tag: Belfast – Antrim-Küste – Derry – Letterkenny (ca. 220 km)
Heute fahren Sie entlang einer der schönsten Küstenstraßen Europas: Die Antrim Coast mit den “Glens of Antrim” – neun grüne Täler, die sich durch das hügelige Moorland zum Meer hinabziehen. Es geht zum Giant ‘s Causeway. Die einzigartige Felsformation aus mehr als 40.000 Basaltsäulen vulkanischen Ursprungs wurde von der UNESCO zum Welterbe ernannt. Weiterfahrt nach Derry, oft auch Londonderry genannt, wo Sie einen Spaziergang auf der noch vollständig erhaltenen Stadtmauer unternehmen werden. Ihr Tagesziel ist Letterkenny. Abendessen und Übernachtung in Letterkenny.

4. Tag: Letterkenny – Glenveagh-Nationalpark – Slieve League – Donegal (ca. 200 km)
Heute besuchen Sie die einsame und faszinierende Landschaft Donegals am nördlichen Zipfel der Republik. Faszinierende Landschaftseindrücke stehen im Vordergrund: Sie besuchen mit dem Glenveagh-Nationalpark den größte Nationalpark Irlands. Die eindrucksvolle Landschaft ist geprägt von Bergen, Seen und Wäldern und bietet einer großen Rotwildherde Lebensraum. Das trutzige Glenveagh Castle mit seinen Gärten liegt eingebettet in diese wunderbare, zerklüftete Landschaft. Anschließend Weiterfahrt zu den Klippen von Slieve League, die aus 600 Metern Höhe steil ins Meer abfallen. Abendessen und Übernachtung in Donegal.

5. Tag: Donegal – Carrowmore – Ballina (ca. 180 km)
Am Morgen besuchen Sie das Donegal Craft Village, wo Sie lokale Künstler und traditionelle Handwerkstechniken kennen lernen werden. Weiter geht es zur Megalith-Anlage in Carrowmore. Archäologen haben in der etwa 4000 v. Chr. errichteten Anlage mehr als 65 Hünengräber, Steinkreise, Ganggräber und aufgerichtete Steine entdeckt. Anschließend Besuch des Museum of Country Life. Abendessen und Übernachtung in Ballina.

6. Tag: Ballina – Achill Island – Westport – Ballina (ca. 170 km)
Der heutige Tagesausflug führt Sie nach Achill Island. Heinrich Böll lebte und arbeitete auf der Insel. Sein Ferienhaus wird heute als Gästehaus für internationale und irische Künstler genutzt. Wandeln Sie durch das verlassene Dorf, das seit der großen Hungersnot in Ruinen liegt und das von Heinrich Böll so eindrucksvoll in seinem ‘Irischen Tagebuch’ beschrieben wurde. Der anschließende Atlantic Drive bietet Ihnen eine eindrucksvolle Sicht auf die wilde Brandung des Atlantik. Später besuchen Sie Westport. Abendessen und Übernachtung in Ballina.

7. Tag: Ballina – Dublin (ca. 280 km)
Am Morgen verlassen Sie Ballina und fahren zurück in die irische Hauptstadt. Berühmt ist Dublin unter anderem für das traditionsreiche Trinity College, die von Elisabeth I. im Jahr 1591 gegründete Universität. Die beeindruckende Bibliothek beherbergt eine Sammlung alter Handschriften, darunter das Book of Kells, das oft auch als das schönste Buch der Welt bezeichnet wird. Sie lernen Dublin auf einer Stadtrundfahrt kennen und besuchen außerdem die Teeling Whiskey-Destillerie. Natürlich darf eine Kostprobe nicht fehlen. Abendessen und Übernachtung in Dublin.

8. Tag: Abreise
Individuelle Heimreise.

Mindestteilnehmerzahl
Garantierte Durchführung ab 2 Personen.

  • 7 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse in Zimmern mit Bad o. Dusche/WC
  • Halbpension (7 x Frühstück und 6 x Abendessen)
  • alle Fahrten und Transfers lt. Programm im modernen Reisebus
  • deutschsprachige örtliche Reiseleitung von Tag 2-7
  • alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm
  • Informationsmaterial

Hotel - Nordirland entdecken

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1029 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1329 €

Abfahrtsorte

  • z.B. An- und Abreise - erfolgt in eigener Regie
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Flughafentransfer (Anreise)
    64 €
  • Flughafentransfer (Abreise)
    64 €

Hotel - Nordirland entdecken

Dublin - North Star Hotel
Belfast - Ramada Encore Hotel
Letterkenny - Station House Hotel
Ballina - Twin Tree Hotel
Dublin - Mont Clare Hotel

oder vergleichbar, vorbehaltlich Änderungen.

Anreise und Transfers
Die Reise wird ohne Flug und Transfers angeboten. Gerne können Sie über uns den Flug (verschiedene Abflughäfen sind möglich) und die Transfers vom und zum Flughafen hinzubuchen. Nähere Informationen dazu finden Sie im Preisteil der Reise.
Der Flughafen von Dublin liegt nur wenige Kilometer Nördlich des Stadtzentrums und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln angeschlossen, sodass Sie auch diese nutzen können.

Check-in
Bitte beachten Sie, dass einige Fluggesellschaften für den Check-in am Flughafenschalter Extra-Gebühren berechnen. Die meisten Fluggesellschaften bieten jedoch einen (kostenlosen) Online-Check-in an, sodass Sie ganz bequem von zu Hause aus Ihren Sitzplatz wählen können. Genaue Angaben zu den Zusatzkosten beim Check-in vor Ort bzw. zum Online-Check-in finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/online-check-in.

Einreisebestimmungen Irland:
Irland ist Mitglied der EU, nicht aber des Schengen-Raumes. Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen Personalausweis oder Reisepass jeweils mit ausreichender Gültigkeit (Aufenthaltsdauer + drei Monate). Andere Staatsangehörige erkundigen sich bitte jeweils bei der betreffenden Botschaft. Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de

Gesundheitsbestimmungen:
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet.
Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de

© 2017 Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | D - 22177 Hamburg | Telefon: 040 / 380 20 60 | powered by Easytourist