Ihr Reisespezialist für Nord- und Osteuropa
Buchung & Information
040 / 380 20 60
Montag bis Freitag 9 - 13 Uhr | 14 - 17 Uhr

Nordkap und Lofoten - 8 Tage

Optionale Leistungen Busreise Gruppenreise Durchführungsgarantie
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SR-HA-NUL1
Terminwahl:
PREIS:
ab 1099 € pro Person

8-tägige geführte Rundreise ab/bis Rovaniemi.
Mit der Inselgruppe der Vesterålen, den Lofoten und nicht zuletzt mit dem Nordkap erwarten Sie bei dieser Reise einige der berühmtesten Stationen jenseits des Polarkreises. Diese Natureindrücke sind definitiv die Hauptattraktion dieser Reise, dennoch soll auch die Kultur dieser so nördlich liegenden Gegend nicht unbeachtet bleiben: Die prähistorischen Felszeichnungen bei Alta sind Zeugen der uralten Besiedelung Nord-Norwegens und in Karasjok erfahren Sie mehr zum Leben der Samen. Eine Reise, die Sie in die faszinierendsten Gegenden nördlich des Polarkreises führt!

Bitte beachten Sie, dass die Reise ohne Flug angeboten wird. Diesen können Sie gerne über uns hinzubuchen. Näheres dazu finden Sie im Preisteil der Reise.

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise nach Rovaniemi. Hier werden Sie von Ihrem Reiseleiter begrüßt. Übernachtung in Rovaniemi.

2. Tag: Rovaniemi – Kiruna (ca. 400 km)
Zunächst besichtigen Sie Rovaniemi. Die Stadt liegt am Polarkreis, ist Hauptstadt von Finnisch-Lappland und zudem befindet sich ganz in der Nähe der Sitz des Weihnachtsmannes, dessen Poststube Sie besichtigen werden. Nach der Überschreitung des Polarkreises überqueren Sie am Fluss Torne die finnisch-schwedische Grenze und fahren weiter nach Kiruna. Schwedens nördlichste Stadt ist vom Erzbergbau geprägt und beherbergt eine der größten Holzkirchen Skandinaviens. Übernachtung in Kiruna.

3. Tag: Kiruna – Svolvær (ca. 400 km)
Dieser Tag steht im Zeichen der Natur entlang der Erzroute. In dieser Region gibt es zwei Nationalparks, neun Naturreservate und zahlreiche Seen und Flüsse. Die Einsamkeit der Wildnis ist einmalig. Hier erhebt sich auch der höchste Berg Schwedens, der 2.123 m hohe Kebnekaise. Weiter geht es über die schwedisch-norwegische Grenze und dann an die Küste Norwegens. In der Nähe von Narvik sehen Sie den Rombaks-Fjord, den Ofot-Fjord und den Herjangs-Fjord. Durch die Lofast-Tunnel geht es auf die Lofoten und – mit einem Abstecher in das zauberhafte Fischerdorf Henningsvær – zu Ihrem Tagesziel Svolvær, dem regionalen Zentrum der Inseln. Übernachtung in/bei Svolvær.

4. Tag: Svolvær – Lofoten – Vesterålen – Sortland (ca. 280 km)
Genießen Sie die traumhafte Natur der Lofoten. Eine atemberaubende Landschaft erwartet Sie, wenn Sie den südlichen Teil der Lofoten entdecken. Steil ragen mehr als 1.200 m hohe Berge schon in Ufernähe in die Höhe. An den Ufern trocknen Stockfische an traditionellen Holzgestellen, die Farben von Himmel, Häusern und Meer leuchten in der klaren Luft. Sie besuchen u.a. Ramberg mit seinen schneeweißen Stränden. Dann heißt es auch schon wieder Abschied nehmen von den Lofoten, denn Sie brechen auf zu den Vesterålen, den „sanften Schwestern“ der Lofoten. Ihr Tagesziel heißt Sortland. Die Häuser sind blau gestrichen und haben der Stadt den Titel ”Die blaue Stadt” verschafft. Übernachtung in Sortland.

5. Tag: Sortland – Andanes – Nordkjosbotn (ca. 290 km)
Bevor es wieder auf das Festland geht, erkunden Sie zunächst die Inselgruppe der Vesterålen. Sie fahren ganz in den Norden der Inselgruppe und nach Andenes. Von hier bringt Sie eine Fähre nach Gryllefjord. Halten Sie die Augen während der ca. 1,5-stündigen Fahrt offen: Vielleicht erblicken Sie einen Wal, der hier im Sommer seine Heimat hat. Über das noch zumeist unentdeckte Paradies Senja erreichen Sie das Festland. Übernachtung in Nordkjosbotn.

6. Tag: Nordkjosbotn – Nordkap (ca. 530 km)
Heute fahren Sie an den Fjorden entlang nach Alta. Hier können Sie optional die zum UNESCO-Welterbe gehörenden prähistorischen Felszeichnungen besichtigen. Durch den Nordkap-Tunnel erreichen Sie einen weiteren Höhepunkt der Reise: die Nordkap-Insel mit dem Nordkap-Felsen und der Nordkap-Halle, wo sich das nördlichste Postamt der Welt befindet. Am Rande der Klippe steht das berühmte Fotomotiv: der Nordkap-Globus. Heute können Sie bei klarem Wetter die Mitternachtssonne erleben. Übernachtung auf der Nordkap-Insel.

7. Tag: Nordkap – Saariselkä (ca. 420 km)
Morgens können Sie Honningsvåg, den größten Ort auf der Nordkap-Insel, in Ruhe besichtigen. Danach fahren Sie am Porsanger-Fjord entlang nach Karasjok. Karasjok ist die Hauptstadt der Samen und hier befindet sich ein Besucherzentrum, wo man u.a. die Kunst der samischen Silberschmiede besichtigen kann. Über die norwegisch-finnische Grenze geht es weiter zum Inari-See, der mit seinen mehr als 3.000 Inseln und Schären den Lappen heilig ist. Übernachtung in Saariselkä.

8. Tag: Saariselkä – Rovaniemi (ca. 260 km)
Durch Finnisch-Lappland geht die Reise weiter nach Sodankylä, wo Sie einen Zwischenstopp bei der alten Holzkirche einlegen werden. Gegen Mittag erreichen Sie Rovaniemi. Transfer zum Flughafen und individuelle Heimreise.

Mindestteilnehmerzahl
Garantierte Durchführung ab 2 Personen.

  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 Übernachtungen in Unterkünften unterschiedlicher Kategorien in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstück
  • alle Fahrten und Transfers lt. Programm im modernen Reisebus
  • deutschsprachige örtliche Reiseleitung von Tag 2-8
  • Eintritt in der Nordkap-Halle und Nordkap-Diplom
  • Informationsmaterial

Hotel - Nordkap und Lofoten

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1099 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1429 €

Abfahrtsorte

  • z.B. An- und Abreise - erfolgt in eigener Regie
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zusatznacht in Rovaniemi p.P. im DZ
    40 €
  • Zusatznacht in Rovaniemi p.P. im EZ
    76 €
  • Aufpreis Halbpension
    200 €

Hotel - Nordkap und Lofoten

Rovaniemi - Lapland Sky Ounasvaara
Kiruna - Hotel Kebne
Svolvær - Scandic Svolvær
Sortland - Sortland Hotell

Termin 2016: Storslett - Storslett Hotel 
Termin 2017: Nordkjosbotn Vollan Gjestestue

Honningsvåg - Arran Guesthouse
Sarriselkä - Lapland Hotel Riekonlinna

oder vergleichbar, vorbehaltlich Änderungen.

Anreise und Transfers
Die Reise wird ohne Flug angeboten. Gerne können Sie den Flug (verschiedene Abflughäfen sind möglich) über uns hinzubuchen. Nähere Informationen dazu finden Sie im Preisteil der Reise. Die Transfers vom und zum Flughafen in Rovaniemi am Ankunfts- und Abreisetag (laut Programm) sind im Preis enthalten.

Check-in
Bitte beachten Sie, dass einige Fluggesellschaften für den Check-in am Flughafenschalter Extra-Gebühren berechnen. Die meisten Fluggesellschaften bieten jedoch einen (kostenlosen) Online-Check-in an, sodass Sie ganz bequem von zu Hause aus Ihren Sitzplatz wählen können. Genaue Angaben zu den Zusatzkosten beim Check-in vor Ort bzw. zum Online-Check-in finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/online-check-in.

Einreisebestimmungen Skandinavien
Die skandinavischen Länder sind Mitglieder des Schengen-Raumes. Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass jeweils mit ausreichender Gültigkeit. Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument, die Eintragung im Pass der Eltern wird nicht mehr akzeptiert. Andere Staatsangehörige erkundigen sich bitte jeweils bei der betreffenden Botschaft. Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet. Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de

© 2017 Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | D - 22177 Hamburg | Telefon: 040 / 380 20 60 | powered by Easytourist