Ihr Reisespezialist für Nord- und Osteuropa
Buchung & Information
040 / 380 20 60
Montag bis Freitag 9 - 13 Uhr | 14 - 17 Uhr

Sibirien, mon Amur – Exklusiv-Charter im Fernsten Osten Russlands - 16 Tage

Flug (inkludiert) Gruppenreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
LI-FK-Amur
Terminwahl:
PREIS:
ab 5750 € pro Person

NEU: 16-tägige Kreuzfahrt auf dem Amur durch Russlands Fernen Osten.
Der Fluss des schwarzen Drachen – wie die Chinesen ihn nennen – fließt durch die spektakulären Naturlandschaften des Fernen Ostens Russlands. Reisen Sie mit Muße an Bord des komfortablen Schiffes MS Tajeschni auf einer spannenden Pionier-Route von
der Grenze zu China bis zum Japanischen Meer. Erleben Sie hautnah und unverstellt den Alltag der Menschen, der seit unzähligen Generationen vom großen Amur-Strom geprägt wird. Lassen Sie sich ein auf die geheimnisvolle Welt der Schamanen, Nanai, Ultschen und Kosaken.

1. Tag Auf nach Fernost!
Flug von Deutschland via Moskau nach Wladiwostok.

2. Tag Pazifik-Metropole Wladiwostok
Ankunft in Wladiwostok. Im Stadthotel haben Sie Zeit, sich in Ruhe zu akklimatisieren. Nachmittags fahren Sie mit der Seilbahn auf eine Aussichtsplattform und genießen das  Panorama der Pazifik-Metropole – 9.288 km östlich von Moskau. Hier logieren Sie für zwei Nächte im zentral gelegenen Mittelklasse-Hotel. (FA)

3. Tag Wladiwostok
Auf einer Stadtrundfahrt sehen Sie den Grundstein der Transsib aus dem Jahr 1891, besichtigen eines der besten sowjetischen U-Boote und fahren über die spektakuläre neue Russki-Brücke auf die gleichnamige Insel. Eine Hafenrundfahrt am Goldenen Horn krönt den Tag. (FA)

4. Tag Lebenstraum Transsib
Heute rollen Sie den ganzen Tag auf der berühmten Transsib. Von Wladiwostok geht es nach Chabarowsk am Amur, während Sibiriens atemberaubend schöne Taiga-Panoramen an Ihnen vorüberziehen. Beim Willkommensabendessen erwartet Sie neben dem schmackhaften Essen auch sibirische Folklore. Sie übernachten im Mittelklasse-Hotel in Chabarowsk. (FMA)

5. Tag The Eye of the Tiger

Chabarowsk wurde mehrmals zur lebenswertesten Stadt Russlands gekürt – eine Stadtrundfahrt mit Bummel an der Amur-Promenade zeigt Ihnen warum. Im Naturkundemuseum erfahren Sie Aufschlussreiches über Flora, Fauna und Völker der Region. Im Priamurski-Zoo sind die Augen seltener Amur-Tiger, Bären und Leoparden auf Sie gerichtet. Anschließend begrüßt Sie die Crew herzlich an Bord der MS Tajeschni
und Sie lernen Ihr schwimmendes Zuhause für die kommenden 11 Nächte kennen. (FMA)

6. Tag Leinen los im Land der Schamanen
Sie reisen auf dem Amur-Fluss durch die unendlich grüne Taiga, die sich ab und an mit bunten Holzhäuschen schmückt, und lauschen spannenden Bordvorträgen. Nachmittags erreichen Sie Troitskoje, die  Heimat der Nanai-Ureinwohner. Das Museum zeugt von uraltem schamanischem Erbe, der lebhafte Markt und die Dreifaltigkeitskirche führen das harmonische Miteinander von Europa und Asien vor. Eine Folklore-Gruppe der Nanai entführt Sie in eine fremde Welt. (FMA)

7. Tag Archipel Gulag
Auf dem Sonnendeck werden Sie Zeuge, wie der Amur allmählich zum mächtigen Strom wird. Nachmittags ankern Sie vor Komsomolsk inmitten steiler grüner Hügel. Das Denkmal für die Opfer des Gulags erinnert an ein düsteres Kapitel des Fernen Ostens.
Eine exklusive Führung durch die berühm-ten Sukhoi-Flugzeugwerke bringt Sie zurück ins Hier und Jetzt. (FMA)

8. Tag Naturwunder Amur-Säulen
Ein besonderes Erlebnis ist die Passage durch das bizarre Felsensemble der Amur-Säulen. Sibirische Eichen, Lärchen und Tannen spiegeln sich im Fluss. Beim Spaziergang durch das Dorf Zimmermanowka ergibt sich das eine oder andere Schwätzchen mit Einheimischen, die seit Generationen vom Fang diverser Störarten leben. (FMA)

9. Tag Wellness in der Taiga
Heute ankern Sie im Dorf Susanino und unternehmen eine Exkursion durch herrliche Natur zu den Annenski-Thermalquellen. Das Bad im 53° C warmen Wasser ist eine Wohltat für Leib und Seele! Schließlich erreicht Ihr Schiff bis zu 200 m hohe Klippen, spektakuläre Ausläufer des Sichote-Alin-Gebirges. (FMA)

10. Tag An der Amur-Mündung
Nach 1.000 km erreichen Sie Nikolajewsk am Amur, den Scheitelpunkt Ihrer Reise. Hier ist der Strom breit wie der Pazifik, in den er kurz darauf mündet. Beim Spaziergang über breite Boulevards und auch im Stadtpark mit Amur-Blick erahnen Sie, dass der 1850 gegründete Ort einer der wichtigsten Häfen in Fernost war. Ihr Schiff fährt jetzt westwärts bis zum Dörfchen Tachta, das zauberhaft über dem Amur thront. Hier wandern Sie in aller Ruhe durch die Taiga, üben sich im Angeln oder genießen ein erfrischendes Bad. (FMA)

11. Tag Heiliges Bärenfest
Weiter geht Ihre Reise flussaufwärts bis zum Dorf Bogorodskoje, einem Mikrokosmos Sibiriens – zur einen Hälfte Russen, zur anderen indigene Ultschen. Sie besuchen das Ultschen-Museum und die orthodoxe Kirche des Heiligen Nikolaus. Nächster Halt ist das Dorf Bulava, dessen Name auf einen wundertätigen Schamanen zurückgeht Dieses Freilichtmuseum der Ultschen macht Sie mit uralten Schamanenkulten und dem heiligen Bärenfest bekannt. (FMA)

12. Tag Amur-Panoramen
Wie ein Dinosaurier wacht das Scherebzowskaja-Kalksteinmassiv über dem Amur. Nachmittags ankern Sie im Kosakendorf Kiselewka, wo Sie den Alltag der Fischer und Jäger hautnah erleben. Durch das herrliche Zhajatan-Gebirge fährt Ihr Schiff bis zur Siedlung Nischnetambowskoje, die Sie auf einem Spaziergang erkunden. (FMA)

13. Tag Im Land der Nanai
Im Museum von Nischnie Chalby begegnen Sie noch einmal der faszinierenden Nanai-Kultur. Am Nachmittag erwarten Sie ein Blütenmeer und 1.500 Pflanzenarten im Botanischen Garten der Stadt Amursk. (FMA)

14. Tag Inselzauber
Heute handeln Sie auf dem Markt des Dorfes Malmych mit den Einheimischen um die Wette. Auf der Weiterreise ankern Sie vor idyllischen Amur-Inseln. Sie haben die Wahl: wandern, angeln oder doch lieber schwimmen? (FMA)

15. Tag Heilige Felsmalereien
Im Dorf Sikachi Alian leben die Nanai wie vor Urzeiten von Jagd und Fischerei. Unweit bewundern Sie weltberühmte Petroglyphen aus der Jungsteinzeit. Im jüdischautonomen Gebiet spazieren Sie durch das Dorf Wladimirowka. Zum krönenden Abschluss lädt Sie Ihr Kapitän zum stimmungsvollen Schaschlik-Abend ein. (FMA)

16. Tag Rückreise
Am Morgen erreichen Sie Chabarowsk und nehmen Abschied von Ihrem Schiff. Transfer zum Flughafen und Rückflug über Moskau nach Deutschland. (F)

Mindestteilnehmerzahl: 10 Gäste
Maximalteilnehmerzahl 16 Gäste
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

  • Linienflüge von Frankfurt/Berlin via Moskau bis Wladiwostok/ab Chabarowsk in der Economy Class
  • 12-tägige deutschsprachig geführte Kreuzfahrt auf dem Amur durch Russlands Fernen Osten an Bord der MS Tajeschni mit 11 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Zugfahrt auf der Transsibirischen Eisenbahn von Wladiwostok nach Chabarowsk in der 2. Klasse
  • Sämtliche Transfers lt. Reiseverlauf
  • 3 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • Alle Mahlzeiten lt. Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Alle Besichtigungen und Ausflüge inkl. Eintrittsgeldern lt. Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Lernidee-Reiseleitung von Wladiwostok bis Chabarowsk
  • Spannende Vorträge an Bord

MS Tajeschni

Details
  • Preis pro Person DZ/Zweibettkab.,Kategorie I
    5750 €
  • Preis pro Person DZ/Zweibettkab.,Kategorie II
    6250 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Berlin - Flug mit Aeroflot
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis für 3 Hotelübernachtungen im Einzelzimmer p.P.
    165 €
  • Aufpreis für Kab. Kateg. I zur Alleinbeleg. / EZ Hotel p.P.
    2450 €
  • Aufpreis für Zugfahrt 1. Klasse Wladiwostok – Chabarows p.P.
    120 €
  • Aufpreis für innerdeutsche Anschlussflüge p.P. ab
    170 €
  • Visumgebühr Russland p.P.
    82 €

MS Tajeschni

Ihr Flusskreuzfahrtschiff MS Tajeschni

Das familiäre Mittelklasse-Schiff, gebaut 1965, renoviert 2015, ist das einzige Passagierschiff, das diesen Abschnitt des Amur-Flusses befahren kann.
Es verfügt über 8 Kabinen mit Dusche, WC, Klimaanlage und Panoramafenster.
Öffentliche Bereiche: Sonnendeck, Sauna und ein Restaurant, das abends zur Bar umfunktioniert wird.

Check-in
Bitte beachten Sie, dass einige Fluggesellschaften für den Check-in am Flughafenschalter Extra-Gebühren berechnen. Die meisten Fluggesellschaften bieten jedoch einen (kostenlosen) Online-Check-in an, sodass Sie ganz bequem von zu Hause aus Ihren Sitzplatz wählen können. Genaue Angaben zu den Zusatzkosten beim Check-in vor Ort bzw. zum Online-Check-in finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/online-check-in.

Einreisebestimmungen Russland
Für die Einreise nach Russland benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass mit ausreichender Gültigkeit (geplante Aufenthaltsdauer + sechs Monate). Darüber hinaus ist ein russisches Visum zwingend erforderlich. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie von uns mit der Buchungsbestätigung. Hinweise zum Ausfüllen des Visumsantrages finden Sie auch auf unserer Homepage unter der Rubrik „Service“.
Andere Staatsangehörige fragen bitte jeweils bei der betreffenden Botschaft nach.
Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet. Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de

© 2017 Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | D - 22177 Hamburg | Telefon: 040 / 380 20 60 | powered by Easytourist