Ihr Reisespezialist für Nord- und Osteuropa
Buchung & Information
040 / 380 20 60
Montag bis Freitag 9 - 13 Uhr | 14 - 17 Uhr

Südpolen: Königsschlösser, Kirchen und Bürgerhäuser - 8 Tage

Autoreise Individualreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SR-ARPLSUED
Terminwahl:
PREIS:
ab 379 € pro Person

NEU: 8-tägige Autorundreise ab Breslau / bis Posen.
Die drei größten und prachtvollsten Marktplätze Polens, die Königsschlösser und Bürgerhäuser, Kirchen und Synagogen entführen Sie auf eine Reise durch die Geschichte. Breslau und Krakau, das schöne Renaissance-Städtchen Zamosc, die Hauptstadt Warschau, Lublin und Posen heißen die bedeutendsten Stationen dieser Reise durch das südliche Polen. Und wer möchte, der erhält auf den Überlandfahrten durch die Dörfer Einblick in das alltägliche Leben außerhalb der Metropolen.

Diese Reise ist mit Unterkunft in Hotels unterschiedlicher Kategorien buchbar – Budget, Standard, Komfort und Deluxe. Nähere Informationen dazu finden Sie unter „Unterkunft“ sowie im Preisteil der Reise.

Bitte beachten Sie, dass die Reise mit dem eigenen Fahrzeug gefahren wird, die Anreise nach Breslau und die Abreise ab Posen erfolgt individuell.

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise nach Breslau. Nach Ihrer Anreise haben Sie Gelegenheit für erste Erkundungen. Die Stadt wird von zahlreichen Oder-Armen durchzogen und deshalb gerne als „Schlesisches Venedig“ bezeichnet. Der Dom, das Stadtschloss, der Ring und die Jahrhunderthalle zählen zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten. Übernachtung in Breslau.

Fakultativ:
Die wichtigsten Stationen Breslaus entdecken Sie auf einem geführten Stadtrundgang (ca. 3 Stunden).

2. Tag: Breslau – Krakau (ca. 270 km)
Ihr nächstes Ziel ist die alte Haupt- und Königsstadt Krakau (Krakow) an der oberen Weichsel in Südpolen. Nach der Ankunft haben Sie Gelegenheit für einen ersten Bummel in der Altstadt. Übernachtung in Krakau.

3. Tag: Krakau
Ein ganzer Tag für Krakau! Vielleicht widmen Sie sich am ersten Tag der wundervollen Altstadt und der Wawel-Burg, die über der historischen Altstadt thront. Das Krakauer Königsschloss, gelegen auf dem Wawel-Hügel, ist mit Baustilen aus verschiedenen Epochen ein Zeitzeuge vergangener Tage. Auf dem mittelalterlichen Marktplatz von Krakau befinden sich die Tuchhallen sowie die Marienkirche mit ihrem Hochaltar. Auch das jüdische Viertel Kazimierz mit der alten Synagoge lohnt eine ausgiebige Erkundung. Große Teile des Films "Schindlers Liste" wurden hier gedreht. Im Stadtteil Podgorze liegt die ehemalige Fabrik von Oskar Schindler. Und: Erleben Sie Krakau am Abend in einem der gemütlichen Kellerlokale! Übernachtung in Krakau.

Fakultativ:
Auf einem geführten Stadtrundgang können Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten der prunkvollen Stadt Krakau und ihre Bauwerke unterschiedlichster Baustile erkunden (ca. 3 Stunden).

4. Tag: Krakau – Zamosc (ca. 320 km)
Sie fahren heute nach Zamosc. Das kleine Städtchen überrascht als Perle der polnischen Renaissance. Das planmäßig, von dem venezianischen Baumeister Morando entworfene Stadtzentrum aus dem 16. und 17. Jahrhundert begeistert mit seinem Rathaus, den Bürgerhäusern, Kirchen und Stadttoren. Übernachtung in Zamosc.

5. Tag: Zamosc – Lublin – Warschau (ca. 280 km)
Ihre heutige Reiseetappe führt zunächst nach Lublin, das ebenfalls mit seiner gut erhaltenen mittelalterlichen Altstadt zu einer Besichtigung lockt. Dann Weiterfahrt nach Warschau, Hauptstadt Polens. Der folgende Tag steht Ihnen für Besichtigungen voll und ganz zur Verfügung. Übernachtung in Warschau.

6. Tag: Warschau
Warschau ist bekannt für das Miteinander von westlichen und östlichen Kultureinflüssen. Auch die Architektur spiegelt sowohl die Moderne als auch das Historische Warschaus wider. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen der Schlossplatz mit der Sigismund-Säule, das Königsschloss sowie der Marktplatz und die Kirchen der Altstadt. Übernachtung in Warschau.

Fakultativ:
Auf einem Stadtrundgang durch die Altstadt entdecken Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Warschaus und erfahren dabei interessante Hintergrundinformationen (ca. 3 Stunden).

7. Tag: Warschau – Posen (ca. 310 km)
Über Lodz, drittgrößte Stadt des Landes und bekannt für seine reiche Kulturlandschaft, fahren Sie nach Posen. Das Schloss, die Altstadt mit dem Rathaus aus dem 16. Jahrhundert und dem Alten Markt – nach Krakau und Breslau handelt es sich um den drittgrößten Marktplatz Polens – und natürlich die alte Kathedrale sollten Sie auf einem Rundgang in Augenschein nehmen. Vielleicht folgen Sie für Ihre Besichtigung der „Route der Könige und Kaiser“. Übernachtung in Posen.

8. Tag: Abreise
Individuelle Heimreise.

Mindestteilnehmerzahl
Keine Mindestteilnehmerzahl. Garantierte Durchführung!

  • 7 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie in Zimmern mit Bad o. Dusche/WC
  • Frühstück
  • Routenbeschreibung
  • Karten- und Informationsmaterial

Hotel-AR-Südpolen,Kat. A Budget

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    379 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    659 €

Hotel-AR-Südpolen,Kat. B Standard

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    429 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    759 €

Hotel-AR-Südpolen,Kat. C Komfort

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    499 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    919 €

Hotel-AR-Südpolen,Kat. D Deluxe

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    699 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1279 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Stadtrundgang Breslau (Preis pro Rundgang)
    126 €
  • Stadtrundgang Krakau (Preis pro Rundgang)
    106 €
  • Stadtrundgang Warschau (Preis pro Rundgang)
    116 €

Hotel-AR-Südpolen,Kat. A Budget

2-Sterne-Hotels oder Gästehäuser, u.U. in Randlage.

Breslau - Campanille
Krakau - Alexander / Kazimierz
Samosch - Mercure
Warschau - Felix / Portos
Posen - Traffic

oder vergleichbar, vorbehaltlich Änderungen.

Hotel-AR-Südpolen,Kat. B Standard

In aller Regel 3-Sterne-Hotels, meist in zentraler Lage.

Breslau - Scandic
Krakau - Logos
Samosch - Mercure
Warschau - MDM / Metropol
Posen - Korel

oder vergleichbar, vorbehaltlich Änderungen.

Hotel-AR-Südpolen,Kat. C Komfort

4-Sterne-Hotels oder gehobene Zimmerkategorie in 3-Sterne-Hotels.

Breslau - HP Park
Krakau - Novotel Krakow Centrum
Samosch - Mercure
Warschau - Radisson Blu Sobieski
Posen - Moderno / NH Poznan

oder vergleichbar, vorbehaltlich Änderungen.

Grundsätzlich gilt: Gehobene Unterkünfte (Komfort- und Deluxe-Hotels) können nicht in allen Orten garantiert werden. Während in den Metropolen und touristischen Zentren das Angebot an Hotels jeder Kategorie in aller Regel groß ist, müssen wir in kleineren Städten oder in ländlichen Gebieten auf geringer klassifizierte Hotels ausweichen. Dann versuchen wir dies zum Beispiel durch eine gehobene Zimmerkategorie auszugleichen.

Hotel-AR-Südpolen,Kat. D Deluxe

5-Sterne-Hotels, teils auch höherklassige Zimmer in 4-Sterne-Hotels.

Breslau - Sofitel
Krakau - Holiday Inn
Samosch - Mercure
Warschau - Polonia Palace
Posen - Sheraton Poznan

oder vergleichbar, vorbehaltlich Änderungen.

Grundsätzlich gilt: Gehobene Unterkünfte (Komfort- und Deluxe-Hotels) können nicht in allen Orten garantiert werden. Während in den Metropolen und touristischen Zentren das Angebot an Hotels jeder Kategorie in aller Regel groß ist, müssen wir in kleineren Städten oder in ländlichen Gebieten auf geringer klassifizierte Hotels ausweichen. Dann versuchen wir dies zum Beispiel durch eine gehobene Zimmerkategorie auszugleichen.

Anreise
Die Reise wird mit dem eigenen Fahrzeug gefahren, die Anreise nach Breslau und die Abreise von Posen unternehmen Sie in Eigenregie.

Buchbare Hotel-Kategorien
Budget: 2-Sterne-Hotels oder Gästehäuser, u.U. in Randlage
Standard: In aller Regel 3-Sterne-Hotels, meist in zentraler Lage
Komfort: 4-Sterne-Hotels oder gehobene Zimmerkategorie in 3-Sterne-Hotels
Deluxe: 5-Sterne-Hotels, teils auch höherklassige Zimmer in 4-Sterne-Hotels
Grundsätzlich gilt: Gehobene Unterkünfte (Komfort- und Deluxe-Hotels) können nicht in allen Orten garantiert werden. Während in den Metropolen und touristischen Zentren das Angebot an Hotels jeder Kategorie in aller Regel groß ist, müssen wir in kleineren Städten oder in ländlichen Gebieten auf geringer klassifizierte Hotels ausweichen. Dann versuchen wir dies zum Beispiel durch eine gehobene Zimmerkategorie auszugleichen.
Nähere Informationen zu den Hotels entnehmen Sie bitte der Rubrik „Unterkunft/Hotels“.

Parkplätze
Wir greifen bei dieser Reise in aller Regel auf Hotels zurück, die über Parkplätze verfügen. Wir reservieren für Sie bei Buchung einen Stellplatz (wo möglich, kein Anspruch). Es können Parkgebühren anfallen, die Sie bitte vor Ort entrichten.

Einreisebestimmungen Polen
Polen gehört seit 2004 zur EU und ist Mitglied des Schengen-Raumes. Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass jeweils mit ausreichender Gültigkeit. Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument, die Eintragung im Pass der Eltern wird nicht mehr akzeptiert. Andere Staatsangehörige erkundigen sich bitte jeweils bei der betreffenden Botschaft. Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet. Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de

© 2017 Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | D - 22177 Hamburg | Telefon: 040 / 380 20 60 | powered by Easytourist