Ihr Reisespezialist für Nord- und Osteuropa
Buchung & Information
040 / 380 20 60
Montag bis Freitag 9 - 13 Uhr | 14 - 17 Uhr

Unentdecktes Baltikum - 11 Tage

> Durchführungsgarantie > Kleingruppenreise > Optionale Leistungen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SR18+SR-VH-GLB
Terminwahl:
PREIS:
ab 1249 € % pro Person

NEU: 11-tägige geführte Rundreise ab Tallinn / bis Riga

Eine Kleingruppenreise, die Sie auch in die unentdeckten Winkel des Baltikums entführt. Neben den drei faszinierenden Hauptstädten Tallinn, Riga und Vilnius, die natürlich ebenso zum Programm gehören, entdecken Sie nämlich auch die ländlichen Regionen des Baltikums, besichtigen eine kleine Brauerei sowie einen Bauernhof mit lokaler Käseproduktion, besuchen das Mark Rothko Art Centre in Daugavpils und erkunden den Aukstatija-Nationalpark per Rad. Sie nächtigen in zwei verschiedenen Herrenhäusern, die heute als Hotel dienen. Eine Reise, die Ihnen einen wunderbaren Einblick in das Baltikum von gestern und heute gibt.

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise nach Tallinn. Begrüßungstreffen am Abend. Übernachtung in Tallinn.

2. Tag: Tallinn – Lahemaa-Nationalpark
Die estnische Hauptstadt überzeugt mit ihrer wunderbaren Mischung aus mittelalterlichem Erschienungsbild und modernen Akzenten. Die zentralen Plätze, Cafés, traditionellen Handwerksgeschäfte, Restaurants und Galerien sorgen für eine lebhafte Stimmung. Die Stadtbesichtigung führt Sie entlang der massiven Stadtmauer und hinein in die Altstadt. Das Schloss Toompea, der Dom, die Alexander-Newski-Kathedrale thronen auf dem Domberg. In der Unterstadt ist der quirlige Marktplatz mit dem hübschen Rathaus ein zentraler Anlaufpunkt. Nach der Besichtigung geht es in die wilde Natur Estlands, in den Lahemaa-Nationalpark und zu Ihrer Unterkunft in Vihula. Abendessen und Übernachtung im Lahemaa-Nationalpark.

3. Tag: Vihula – Tartu
Heute erkunden Sie den Lahemaa-Nationalpark mit seinen alten Gutshäusern, den unberührten Stränden, den tiefen Wäldern und den massiven Findlingsbrocken, die überall anzutreffen sind. Sie unternehmen eine kurze und leichte Wanderung (ca. 2 Std.) und besuchen das Gutshaus Palmse, das früher der deutsch-baltischen Familie von Pahlen gehörte. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Tartu, ehemals Dorpat. Die hübsche Universitätsstadt ist geistiges Zentrum Estlands und wartet mit einem großen Kulturangebot auf. Sie besichtigen die Altstadt und die alte Universität, die bereits 1632 gegründet wurde. Übernachtung in Tartu.

4. Tag: Tartu – Marciena
Von Tartu fahren Sie zunächst nach Valmiera (Wolmar), das Sie auf einer kurzen Erkundungstour kennenlernen. Außerdem besuchen Sie eine kleine Brauerei und erhalten Einblick in die Kunst des Bierbrauens. Sie besuchen außerdem einen Bauernhof, der auf die Produktion auf Käse spezialisiert ist. Danach Bezug der Zimmer im Herrenhaus von Marciena und Abendessen. Übernachtung in Marciena.

5. Tag: Marciena – Daugavpils
Erstes Tagesziel ist Aglona, wo Sie die barocke Basilika und eine Ausstellung typisch lettgallischer Keramik besuchen können. Anschließend fahren Sie nach Daugavpils, zweitgrößte Stadt Lettlands. Sie besichtigen die Stadt und die alte Festung, außerdem das Mark Rothko Art Centre. Dann Fahrt zum Hotel, ein altes Herrenhaus außerhalb der Stadt. Übernachtung in Svente.

Fakultativ:
Lettgallisches Abendessen im Restaurant "Art Hub“ (o.ä.).

6. Tag: Daugavpils – Vilnius
Sie erreichen Litauen und fahren in den Aukstatija-Nationalpark, der von Seen, Wäldern und einer unberührten Natur geprägt ist. Sie haben Gelegenheit, den Nationalpark per Rad zu erkunden (ca. 20 km) und dabei die pittoreske Szenerie aktiv zu genießen. Unterwegs halten Sie in Paluse mit der schönen Holzkirche. Nach dem Ausflug in die Natur Litauens geht es für Sie weiter in die Hauptstadt – ein Kontrastprogramm. Übernachtung in Vilnius.

7. Tag: Vilnius
Vilnius ist bekannt für die unzähligen sakralen Bauwerke und die schöne Architektur. Auf einer morgendlichen Besichtigungstour sehen Sie u.a. die Kathedrale, den Gediminas-Turm, die Peter-und-Paul-Kirche, die alte Universität und das Tor der Morgenröte. Der Nachmittag steht für Entdeckungen in Eigenregie zur Verfügung. Übernachtung in Vilnius.

Fakultativ:
Zeppelinas-Kurs und Abendessen im Restaurant "Senoji Trobele“ (o.ä.).

8. Tag: Vilnius – Liepaja
Sie besuchen heute Trakai, die mittelalterliche Hauptstadt des litauischen Großfürstentums, und besichtigen die gotische Burg, die malerisch auf einer Insel im See Galve liegt. Ihr weiterer Weg führt Sie nach Klaipeda, das Sie auf einer kurzen Erkundungstour kennenlernen. Der Küste folgend geht es wieder zurück nach Lettland. Übernachtung in Liepaja.

Fakultativ:
Abendessen in einem Strand-Café (o.ä.).

9. Tag: Liepaja
Liepaja erwartet Sie zu einer Besichtigung der Altstadt mit der Dreifaltigkeitskirche und dem alten Hafen. Im Anschluss fahren Sie durch das ländliche Lettland, durch Kurzeme (Kurland), und erreichen mit Jurmala ein beliebtes Seebad. Eine leichte Wanderung (2 Std.) präsentiert Ihnen Jurmala von seiner schönsten Seite – der mondäne Kurort ist bekannt für die herrliche Bäderarchitektur und die feinen Sandstrände. Danach fahren Sie weiter in die lettische Hauptstadt. Übernachtung in Riga.

10. Tag: Riga
Riga wurde 1201 durch Bischof Albert gegründet und ist heute größte Stadt des Baltikums. Auf einer Stadtbesichtigung erhalten Sie einen Einblick in diese lebhafte und faszinierende Stadt und sehen u.a. das Schloss, den Dom, das Schwedentor, die Kleine und die Große Gilde und das Gebäudeensemble "Drei Brüder“. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abschieds-Abendessen im Restaurant "Forest“ (o.ä.). Übernachtung in Riga.

Fakultativ:
Nachmittags Besuch der Markthallen von Riga, wo Sie mehr über lettische Küche und lokale Spezialitäten erfahren.

11. Tag: Abreise
Individuelle Heimreise.

Sie können bei dieser Reise Abendessen und andere Programme zubuchen. Näheres dazu finden Sie im Preisteil der Reise.

Garantierte Durchführung ab 2 Personen.
Maximale Gruppengröße: 16 Personen

  • Willkommenstreffen
  • 10 Übernachtungen in 3/4-Sterne-Hotels in Zimmern mit Bad o. Dusche/WC
  • Frühstück
  • alle Fahrten lt. Programm im modernen Reisebus/Kleinbus
  • örtliche Reiseleitung (Deutsch und Englisch) an den Tagen 2-10
  • alle Führungen, Besichtigungen und Eintrittsgelder lt. Programm
  • Radtour an Tag 6
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossene Leistungen:
An- und Abreise*, Flughafentransfers*, fakultative Ausflüge und Besichtigungen*
* zubuchbar

Hotel laut Ausschreibung

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    995 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2017
    965 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1295 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2017
    1265 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Hamburg - Flug ab/bis Hamburg mit LOT (via Warschau)
    284 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Transfer Hotel in Riga - Flughafen Riga (bis max. 3 Personen)
    30 €
  • Transfer Flughafen Tallinn - Hotel in Tallinn (bis max. 3 Personen)
    30 €
  • Besuch der Markthallen in Riga
    40 €
  • Aufpreis Halbpension 7x
    160 €
  • Abendessen in Vilnius
    40 €
  • Abendessen in Liepaja
    35 €
  • Abendessen in Daugavpils
    40 €
  • An- und Abreise erfolgt in eigener Regie
    0 €

Hotel laut Ausschreibung

Tallinn Hotel Santa Barbara
Lahemaa Hotel Vihula Manor
Tartu Hotel London
Marciena Marciena Manor
Daugavpils/Svnete Hotel Svente Manor
Vilnius Hotel Artis
Liepaja Hotel Kolumbus
Riga Hotel Astor

oder vergleichbar, Änderungen vorbehalten

Anreise und Transfers
Die Reise wird ohne Flug und Transfers angeboten. Gerne können Sie über uns den Flug (verschiedene Abflughäfen sind möglich) und die Transfers vom und zum Flughafen hinzubuchen. Nähere Informationen dazu finden Sie im Preisteil der Reise.
Die Flughäfen von Tallinn und Riga liegen nur wenige Kilometer außerhalb der Stadtzentren und sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln angeschlossen, sodass Sie auch diese nutzen können.

Hinweis zur Durchführung
Bei dieser Rundreise reisen Sie in einer internationalen Reisegruppe, die Reiseleitung ist deutsch- und englischsprachig.

Check-in
Bitte beachten Sie, dass einige Fluggesellschaften für den Check-in am Flughafenschalter Extra-Gebühren berechnen. Die meisten Fluggesellschaften bieten jedoch einen (kostenlosen) Online-Check-in an, sodass Sie ganz bequem von zu Hause aus Ihren Sitzplatz wählen können. Genaue Angaben zu den Zusatzkosten beim Check-in vor Ort bzw. zum Online-Check-in finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/online-check-in.

Einreisebestimmungen baltische Staaten
Die baltischen Länder Estland, Lettland und Litauen gehören seit 2004 zur EU und sind Mitglieder des Schengen-Raumes. Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass jeweils mit ausreichender Gültigkeit. Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument, die Eintragung im Pass der Eltern wird nicht mehr akzeptiert. Andere Staatsangehörige erkundigen sich bitte jeweils bei der betreffenden Botschaft.
Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de
Bitte beachten Sie, dass Sie für die Einhaltung der o.a. Einreisevorschriften selbst verantwortlich sind.

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet.
Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de

© 2017 Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | D - 22177 Hamburg | Telefon: 040 / 380 20 60 | powered by Easytourist