+49 40 3802060 Montag bis Freitag 9-13 & 14-17 Uhr info@schnieder-reisen.de
Reisefinder
Stippvisite in den schottischen Highlands | Fähranreise
Stippvisite in den schottischen Highlands | Fähranreise
Stippvisite in den schottischen Highlands | Fähranreise
Stippvisite in den schottischen Highlands | Fähranreise
Schottland (GB)

Stippvisite in den schottischen Highlands | Fähranreise

8-tägige Autorundreise ab/bis Newcastle (inkl. Fähre ab/bis Amsterdam).

  • Autoreise im eigenen Pkw
  • Schottland für Eilige
  • Highland-Tagestouren vom festen Quartier aus
  • lebhaftes Edinburgh & Highland-Hauptstadt Inverness
74 Termine
19.08.2022 - 26.08.2022
Buchungscode: SR-2022+SR-ARSTHI22
ab 1189 €
pro Person
Reiseverlauf

Mit ihren einsamen Straßen und dem wunderbaren Panorama sorgen die schottischen Highlands für Faszination. Die schroffe, immer wieder von kleinen und großen Seen unterbrochene Landschaft, das anstehende und von Moosen und Heide bewachsene Gestein, das Farbspiel der Natur und nicht zuletzt die raue Küstenlinie sorgen für einzigartige Landschaftseindrücke. Trutzige Burgen, Ruinen und urige Ortschaften ergänzen das Bild. Lernen Sie Schottland von seiner schönsten, vielleicht seiner typischsten Seite kennen.

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise zum Fährhafen Amsterdam (IJmuiden) und Einschiffung. Am späten Nachmittag (ca. 17.30 Uhr) Abfahrt in Richtung Großbritannien. Übernachtung an Bord.

2. Tag: Newcastle - Edinburgh (ca. 200 km)
Ankunft in Newcastle am Morgen (ca. 9.15 Uhr). Wer mag, kann auf einem Erkundungsgang die Kathedrale, die Reste der alten Stadtmauer, die interessante Gateshead Millennium Bridge und die High Level Bridge besichtigen. Dann startet Ihre Rundreise durch die Weiten Schottlands. Auf dem Weg nach Edinburgh erreichen Sie bei einem kleinen Abstecher Alnwick Castle, das als Drehort für Harry-Potter-Filme diente. Durch die weite Landschaft von Northumberland geht es weiter nach Edinburgh. Seit dem 15. Jh. ist Edinburgh Hauptstadt von Schottland und mit fast 500.000 Einwohnern eine lebhafte Metropole. Das Edinburgh Castle thront hoch über der Stadt und gewährt einen atemberaubenden Ausblick. Übernachtung in Edinburgh.

3. Tag: Edinburgh - Elgin - Inverness (ca. 320 km)
Ihre Route führt Sie heute weiter in den Norden Schottlands. Über Perth geht es zum Cairngorms-Nationalpark. Die Berglandschaft mit ihren Seen, Moor- und Heideflächen gibt einen ersten Eindruck von der Einsamkeit in den schottischen Highlands, die Sie nun erreicht haben. Ein Abstecher bringt Sie nach Elgin, wo Macbeth 1040 seinen Cousin, den schottischen König Duncan I., tötete. Die Ruine der Kathedrale ist durchaus einen Stopp wert. Ihr Tagesziel ist Inverness, Hauptstadt der Highlands. Übernachtung in Inverness.

4. Tag: Westliche Highlands (ca. 260 km)
Die heutige Tour führt Sie durch die Highlands und zum Eilean Donan Castle am Loch Duich. Die Burg, die auf einer kleinen Landzunge errichtet ist, kommt malerisch und trutzig zugleich daher. Nicht ohne Grund diente das Bauwerk für viele Filme als Kulisse - nicht zuletzt für Braveheart, Rob Roy und Highlander. Entlang der Ufer von Loch Duich und Loch Cluanie fahren Sie nach Fort Augustus und dem Nordufer von Loch Ness folgend zurück nach Inverness. Übernachtung in Inverness.

5. Tag: Nördliche Highlands (ca. 390 km)
Heute ist der Weg das Ziel und so brechen Sie zu einer großen Highland-Runde auf. Über die Orte Lairg und Tongue fahren Sie weiter nordwärts, vorbei an Seen und begleitet von einem schönen Bergpanorama. Die Weitläufigkeit der kargen Landschaft, die immer wieder von kleinen und großen Wasserflächen durchbrochen ist, und das Farbspiel der Natur faszinieren. Mit Durness erreichen Sie einen der nördlichsten Punkt der britischen Insel und Ihr Blick kann über den Atlantik schweifen. Über die westliche Route, streckenweise entlang der Küste, geht es zurück nach Inverness. Übernachtung in Inverness.

6. Tag: Südliche Highlands & Glasgow (ca. 270 - 370 km)
Von Inverness aus fahren Sie - auf einer von drei möglichen Routenverläufen, die allesamt wunderbares Panorama garantieren - nach Glasgow. Das Klima wird wieder milder, die Landschaft weniger karg. Mit Glasgow erreichen Sie die größte Stadt in Schottland. Glasgow erlebte Blütezeiten wie etwa durch die industrielle Revolution, aber auch Zeiten des Verfalls. Lernen Sie die Stadt doch auf einer Besichtigungstour in Eigenregie kennen: Die Kathedrale, die alte Teppichfabrik, das Hauptgebäude der Universität, der alte Bahnhof St. Enoch, ... Glasgow hat eine Reihe interessanter Bauwerke zu bieten. Übernachtung in Glasgow.

7. Tag: Abreise
Heute fahren Sie zurück nach Newcastle (ca. 250 km). Ihre Route führt über Carlisle zum Hardrianswall, nördliche Grenze des römischen Reichs. Einschiffung und Abfahrt (ca. 17.00 Uhr) in Richtung Amsterdam. Übernachtung an Bord.

8. Tag: Ankunft in Amsterdam
Am Morgen (ca. 9.45 Uhr) Ankunft in Amsterdam (IJmuiden) und individuelle Heimfahrt.

Wenn Sie noch Fragen zur Reise "Stippvisite in den schottischen Highlands | Fähranreise" haben, sprechen Sie uns gerne an.

Veranstalter: Schnieder Reisen

Ggf. genannte Uhr- und Tageszeiten vorbehaltlich Änderungen.

Termine & Preise
Wählen Sie Ihren Termin
August 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
September 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
Oktober 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
8 Tage
19.08.2022 - 26.08.2022 | 8 Tage
Hotel laut Ausschreibung Details
Preis pro Person im Doppelzimmer und 2-Bett-Innenkabine, Kategorie Hotel
1189 €
Preis pro Person in Einzelzimmer und 1-Bett-Innenkabine, Kategorie Hotel
2269 €
zubuchbare Optionen
Frühstücksbuffet auf der Fähre Amsterdam (IJmuiden) – Newcastle
10 € mehr Infos

Abendbüffet auf der Fähre Amsterdam (IJmuiden) – Newcastle
24 € mehr Infos

Frühstücksbuffet auf der Fähre Newcastle – Amsterdam (IJmuiden)
10 € mehr Infos

Abendbüffet auf der Fähre Newcastle – Amsterdam (IJmuiden)
24 € mehr Infos

Kabine, 2-Bett Außen (Einzelbetten) | Belegung mit mind. 2 Personen
72 €

Kabine, 2-Bett Innen (Doppelbetten) | Belegung mit mind. 2 Personen
20 €

Kabine, 2-Bett Außen (Doppelbett) | Belegung mit mind. 2 Personen
28 €

Kabine, 1-Bett Außen
52 €

Unterkunft
Hotel laut Ausschreibung mehr Infos

Sie wohnen in aller Regel in Mittelklasse-Hotels, in kleineren Ortschaften ggf. auch mal in Bed-and-Breakfast-Unterkünften.

Fähre - 1 Nacht
Edinburgh - 1 Nacht - The Brooks Hotel (****) / Edinburgh Capital Hotel (***)
Inverness - 3 Nächte - Beaufort Hotel (***) / Mercure (***)
Glasgow - 1 Nacht - Holiday Inn Express Glasgow City Centre Riverside (***)
Fähre - 1 Nacht

Oder vergleichbar, vorbehaltlich Änderungen.
Die Sterne beziehen sich auf die Landeskategorie.

Hinweise

Corona-Hinweis
Allgemeine Informationen zur Durchführung unserer Reisen zu Zeiten von Corona finden Sie in unseren Corona-Hinweisen www.schnieder-reisen.de/coronavirus/.
Bitte bedenken Sie, dass die Durchführbarkeit einer Reise auch an den Einreisebestimmungen der jeweiligen Länder und Regionen abhängt. Bitte halten Sie sich in Bezug auf die geltenden Corona-Bestimmungen für Ihr Reiseziel auf dem Laufenden und beachten Sie, dass Sie für die Einhaltung der Bestimmungen selbst verantwortlich sind.
Bei der Durchführung der Reise halten wir uns natürlich an die aktuell geltenden Hygienebestimmungen.

Anreise
Bei dieser Reise sind die An-/Abreise per Fähre ab/bis Amsterdam sowie der Pkw-Transport auf den Fähren im Preis enthalten. Die Tour wird mit dem eigenen Fahrzeug gefahren.

Verpflegung auf den Fähren
Auf den Fähren werden in den bordeigenen Restaurants Mahlzeiten angeboten - zahlbar vor Ort.
Bei manchen Fährverbindungen bieten wir vorab buchbare Mahlzeitenpakete an. Diese finden Sie dann unter den fakultativen Leistungen im Preisteil der Reise und sind nur unmittelbar im Zusammenhang mit der Reise buchbar, eine nachträgliche Zubuchung ist nicht möglich.

Routenbeschreibung und GPS-Daten
Die Routenbeschreibung und GPS-Daten entsprechen dem Verlauf der Reise laut Ausschreibung. Individuelle Änderungen und fakultative Programme werden nicht berücksichtigt.

Parkplätze
Wir greifen bei dieser Reise in aller Regel auf Hotels zurück, die über Parkplätze verfügen. Wir reservieren für Sie bei Buchung einen Stellplatz (wo möglich, kein Anspruch). Es können Parkgebühren anfallen, die Sie bitte vor Ort entrichten. Die Höhe der Parkgebühren kann je nach Ort und Hotel sehr unterschiedlich ausfallen.

Besuch der Orkney-Inseln
Sie können die Orkney-Inseln in Eigenregie mit dem Pkw erkunden. In dem Fall nehmen Sie die Fähre von Gills nach St. Margaret’s Hope (Ableger ca. 20 min von Thurso). Die Überfahrt dauert ca. eine Stunde, Sie haben rund 7 Stunden Zeit auf den Inseln.
Alternativ können Sie sich einem englischsprachigen Busausflug anschließen (nur 01.05.-30.09.). Dieser startet in John o‘ Groats (ca. 30 min von Thurso), die Fährüberfahrt (John o‘ Groats nach Burwick) dauert nur 40 Minuten, der Aufenthalt auf den Inseln beträgt ca. 8 Stunden.
Im Preisteil der Reise wählen Sie bitte eine der beiden Ausflugsoptionen aus.

Barrierefreiheit
Bitte beachten Sie, dass die Reise für Menschen mit körperlichen Einschränkungen nicht oder nur bedingt geeignet ist.

Zubuchbare Ausflugsprogramme
Sie können Ihre individuelle Reise um zubuchbare Ausflüge und Stadtbesichtigungen ergänzen. Näheres finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/ausflugsprogramm/

Einreisebestimmungen
Nähere Angaben zu den Einreisebestimmungen finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/einreisebestimmungen/

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet.
Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de *

Zahlungs- und Stornomodalitäten
Die AGB des Reiseveranstalters Schnieder Reisen finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/agb/

* Bitte beachten Sie, dass Sie diese Verlinkungen auf externe Internetseiten führen. Wir haben keinen Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten.

Tourencharakter

Eine Autorundreise über insgesamt fast 1.700 km. Der Schwerpunkt liegt auf dem Fahren. Zwei längere Etappen von mehr als 300 km erfordern zwar ein wenig Geduld, aber in den Highlands ist der Weg das Ziel und die Straßen sind recht wenig befahren. Sie werden das Panorama links und rechts der Straße genießen. Die nördlichen und westlichen Highlands erkunden Sie von Ihrem festen Quartier in Inverness aus, das erspart das tägliche Kofferpacken.

Leistungen

  • Fährpassagen Amsterdam - Newcastle - Amsterdam in einer 2-Bett-Kabine innen (Etagenbetten) mit Dusche/WC (ohne Bordverpflegung)
  • Pkw-Transport auf den Fähren (Pkw bis 5,00 m Länge und 1,85 m Höhe)
  • 5 Übernachtungen in Hotels in Zimmern mit Bad o. Dusche/WC
  • Frühstück
  • Routenbeschreibung und GPS-Daten
  • Informations- und Kartenmaterial
  • ein Reisebuch pro Zimmer

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Parkgebühren, ggf. lokale Taxe
Zahlbar vor Ort

zurück Buchung

 

Fragen zur Reise?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen per E-Mail:

Die Nutzung dieses Formulars ist freiwillig. Pflichtfelder (*) sind nötig, um Sie entsprechend ansprechen zu können. Sollten Sie Ihren Namen nicht nennen wollen, so tragen Sie bitte ein Pseudonym ein. Ihr Kontaktwunsch: damit wir reagieren können, benötigen wir eine Information (Adresse, Telefon oder E-Mail). Bis zum Absenden werden keine Daten gespeichert. Mit dem Absenden (Button „Absenden“) erfolgt Ihre Einwilligung, dass die verantwortliche Stelle diese Informationen erhält, verarbeitet und für diesen Zweck nutzt. Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie unter "Datenschutz"

Rückrufservice

Gerne rufen wir Sie zu der von Ihnen gewünschten Zeit zurück:

Die Nutzung dieses Formulars ist freiwillig. Pflichtfelder (*) sind nötig, um Sie entsprechend ansprechen zu können. Sollten Sie Ihren Namen nicht nennen wollen, so tragen Sie bitte ein Pseudonym ein. Ihr Kontaktwunsch: damit wir reagieren können, benötigen wir eine Information (Adresse, Telefon oder E-Mail). Bis zum Absenden werden keine Daten gespeichert. Mit dem Absenden (Button „Absenden“) erfolgt Ihre Einwilligung, dass die verantwortliche Stelle diese Informationen erhält, verarbeitet und für diesen Zweck nutzt. Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie unter "Datenschutz"