Ihr Reisespezialist für Nord- und Osteuropa
Buchung & Information
+49 40 3802060
Montag bis Freitag 9 - 13 Uhr | 14 - 17 Uhr

Reisefinder

 

Danzig Städtereise - 6 Tage

> Busreise (ab/bis Deutschland) > Gruppenreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SR-20+OR-PL-DA2
Terminwahl:
PREIS:
ab 656 € pro Person

6-tägige Busreise ab/bis Deutschland.

  • Hotel in Danzig liegt zentral im Stadtkern
  • Reise mit vielen Inklusiv-Leistungen!
  • Busreise ab/bis Deutschland

Reiseroute: Bromberg - Danzig - Oberlandkanal - Elbing - Slowinski Nationalpark - Ostseebad Zoppot

Danzig (Gdansk) ist eine der ältesten Handelsstädte an der Ostsee. Viele großartige Bauwerke aus der Zeit der Hanse zeugen vom Glanz und Reichtum Danzigs. Ein Besuch der Rechtstadt mit ihren vielen Stadttoren, Bürgerhäusern und Repräsentationsbauten ist ein eindrucksvolles Erlebnis. Danzig selbst ist nur die sechstgrößte Stadt Polens, doch mit den angrenzenden Städte Danzig, Zoppot und Gdingen bilden sie den Großraum Dreistadt (Trojmiasto). Die absoluten Höhepunkte der Dreistadt sind das Danziger Zentrum - die Rechtstadt - und das Seebad Zoppot.

1. Tag: Busreise Bielefeld - Herford - Hannover - Berlin nach Nordpolen
Der direkte Weg nach Danzig ist zu weit, daher fahren Sie zuerst nach Bromberg (Bydgoszcz). Empfang durch unsere Reiseleitung am Hotel Mercure und anschließend Abendessen.

2. Tag Bromberg
Nach dem Frühstück zeigen wir Ihnen das schöne Zentrum von Bromberg, das sich entlang des Flusses Brahe erstreckt. Dabei sehen Sie u.a. das Neue Opernhaus, die Mühleninsel, die Speicherhäuser und den Altstadtring. Bald schon geht es weiter Richtung Norden, denn Ihr nächstes Ziel ist bereits die Danziger Rechtstadt. Sie sehen natürlich das gewaltige Krantor - Wahrzeichen von Danzig. Wählt man den Königsweg als Route durch die Stadt, passiert man viele bedeutende Sehenswürdigkeiten. Vom Hohen Tor geht es am Stockturm vorbei zum Goldenen Tor. Daran schließt sich die prächtige Langgasse an. Viele repräsentative Bürgerhäuser reihen sich bis zum Langen Markt aneinander. Sie sehen auch das Gebäude des Rechtstädtischen Rathauses, das Zeughaus und besichtigen anschließend die
imposante Marienkirche.

3. Tag Danzig
Der Ausflugstag bietet ein tolles Reiseerlebnis. Sie fahren auf einem schönen Teilstück des berühmten Oberländischen Kanal, der nach aufwändiger Sanierung seit Mai 2015 wieder eröffnet ist. Die Schiffe fahren hier über Seen, Kanäle und sogar über Land. Beim Kanalbau vor über 150 Jahren verzichtete man zur Überwindung der Höhenunterschiede auf ein Schleusensystem und entschied sich dafür, die Schiffe auf Loren zu packen und diese über Hügel zu ziehen, bis man wieder den nächsten Kanal erreicht. Anschließend besuchen Sie kurz Elbing (Elblag). Die Altstadt wurde unter Verwendung historischer Bauformen liebevoll aufgebaut. Die gewaltige Kathedrale des Heiligen Nikolaus dominiert das Zentrum. Nach Ihrer Rückkehr in Danzig werden Sie später am Abend ein stilvolles Restaurant besuchen; geplant ist das berühmte Restaurant Zum Lachs. Nach einem besonderen Essen führt der anschließende abendliche Spaziergang durch Danzig zurück zum Hotel.

4. Tag Danzig
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Slowinski Nationalpark in Pommern. Zum ausgezeichneten UNESCO Welt-Biosphärenreservat zählt auch das größte europäische Sanddünengebiet, in dem die Wanderdünen eine Höhe von bis zu 42 Metern erreichen. Im Weiteren besuchen Sie das schöne Ostseebad Zoppot (Sopot). Höhepunkt ist ein erfrischender Spaziergang auf der Mole. Mit 511 Metern ist sie die längste hölzerne Seebrücke Europas. Wer hier flaniert, der tut auch seiner Gesundheit etwas Gutes. Die feuchte Seeluft ist reich an Ozon, Jod und Sauerstoff. Wunderbar erfrischt geht es zurück nach Danzig.
Wenn Sie statt unserer Ausflüge lieber Zeit für private Unternehmungen verbringen möchten, gibt Ihnen unsere Reiseleitung gerne Tipps. Folgende Ausflugsziele liegen in der Stadt

  • das Rechtstädtische Rathaus mit seiner aufwändigen Innenausstattung • eine Schifffahrt • das 2017 eröffnete Weltkriegs-Museum • das Europäische Solidarnosc-Zentrum • die Brigittenkirche mit dem Bernsteinaltar • das Bernsteinmuseum. Wenn Sie lieber Orte Ihrer Familiengeschichte besuchen möchten, finden Sie hier weitere Ziele im Umkreis von ca. 45 km: Preußisch Stargard (Stargard Gdanski), Dirschau (Tczew) und Karthaus (Kartuzy). Ziele in Hinterpommern sind weiter entfernt: Lauenburg (Lebork) 80 km, Bütow (Bytow) 95 km, Stolp (Slupsk) 120 km.

Und denken Sie daran einmal vom berühmten Likör Danziger Goldwasser zu probieren, oder ein Fläschen mit den Blattgoldflöckchen als Souvenir zu kaufen.

5. Tag Danzig
Am Vormittag verlassen Sie Danzig und reisen zur Zwischenübernachtung - geplant ist Posen (Poznan) und das zentral gelegene Hotel Mercure. Je nach Ankunftszeit sollten Sie noch einen Spaziergang zum schönen Alten Markt unternehmen.

6. Tag Posen
Nun ist die Rückreise nicht mehr so weit. Mit vielen schönen Eindrücken fahren Sie nach dem Frühstück zurück nach Deutschland.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Maximalteilnehmerzahl: 48 Personen (in der Regel belaufen sich die Gruppengrößen auf 30 Personen)
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 30 Tage vor Reisebeginn.

Reiseveranstalter: Ostreisen GmbH

  • Busreise tagsüber nach Nordpolen im modernen 4*Reisebus inkl. aller Gebühren, je eine Zwischenübern. auf Hin-/Rückreise
  • 3 Übernachtungen zentral in Danzig
  • 5 x Halbpension
  • Reiseprogramm inkl. Eintrittsgelder, Führungen und Rundfahrten laut Reiseverlauf, wie Bromberg, Danzig, und Marienkirche, Schifffahrt Oberlandkanal, Zoppot Mole, Slowinski Nationalpark
  • Dt.-spr. Reiseleitung ab/bis Nordpolen
  • Informationsmaterial

Wählen Sie Ihren Termin
6 Tage
19.05.2020 - 24.05.2020 | 6 Tage

Hotel lt. Ausschreibung (OR)

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    656 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    790 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • 07 Zustieg in Braunschweig-Rühme, Bahnhof Lincolnsiedlung ca. 10:20 Uhr, Rückkehr ca. 16:30 Uhr
    0 €
  • 06 Zustieg in Hannover-Langenhagen, Berliner Platz ca. 09:15 Uhr, Rückkehr Hotel u. Parkplatz ca. 17:30 Uhr
    0 €
  • 05 Zustieg in Hannover, Hbf.-Rückseite, Taxi-Parkstreifen ca. 08:50 Uhr, Rückkehr Bahnhof ca. 18:00 Uhr
    0 €
  • 04 Zustieg in Porta Westfalica, am Autohof ca. 08:20 Uhr. Rückkehr ca. 18:20 Uhr
    0 €
  • 03 Zustieg in Herford-Ost, Hotel Waldesrand ca. 08:00 Uhr, Rückkehr Hotel, Parkplatz f. Hotelgäste ca. 18:45 Uhr
    0 €
  • 01 Zustieg in Bielefeld, Hbf.-Rückseite, Bus-Parkstreifen ca. 07:15 Uhr, Rückkehr ca. 19:30 Uhr
    0 €
  • 02 Zustieg in Bielefeld-Nord, Hotel Milser Krug ca. 07:30 Uhr, Rückkehr Hotel und Parkplatz ca. 19:15 Uhr
    0 €
  • Übernachtung Langenhagen im EZ p.P.
    74 €
  • Übernachtung Langenhagen im DZ p.P.
    50 €
  • Übernachtung Herford im EZ p.P.
    62 €
  • Übernachtung Herford im DZ p.P.
    43 €
  • Übernachtung Bielefeld im EZ p.P.
    85 €
  • Übernachtung Bielefeld im DZ p.P.
    50 €
  • 08 Zustieg in Magdeburg-Rothensee, Total Autohof ca. 11:40 Uhr, Rückkehr ca. 15:00 Uhr
    0 €
  • 09 Zustieg in Berlin Hbf., ca. 12:45 Uhr, Rückkehr Bahnhof ca. 13:50 Uhr
    0 €

Hotel lt. Ausschreibung (OR)

Bromberg - 1 Nacht - Hotel Mercure (****)

Danzig - 3 Nächte - Novotel Gdansk Centrum (***)
Während unserer Städtereise wohnen Sie im Stadtkern auf der Speicherinsel, nur wenige Schritte von der Rechtstadt entfernt. Sie verlieren keine Zeit durch aufwändige Stadteinfahrten und haben vielfältige Möglichkeiten während Ihrer Freizeit!
Das Novotel Gdansk Centrum ist ab 2019 unser Partner für Übernachtungen in Danzig. Die Gäste schätzen die Lage unweit der Mottlau und die Nähe zum Zentrum sehr. Das Haus liegt ca. 300 m vom Grünen Tor entfernt. Zur Zimmerausstattung gehören u.a. Telefon, Safe, TV, Klima und moderne Badezimmer mit Haartrockner und kostenfreien Pflegeprodukten. Das Haus verfügt über ein Restaurant, eine Bar, eine Terrasse, Aufzug und bietet WLAN. In Ausnahmefällen steht für unsere Reisegruppen das gleichwertige und zentral gelegene Hotel Wolne Miasto zur Verfügung.

Posen - 1 Nacht - Mercure Poznan Centrum (****)

Oder vergleichbar, Änderungen vorbehalten.
Die Sterne beziehen sich auf die Landeskategorie.

Barrierefreiheit
Die Reisen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Der Bus hat hohe Stufen am Einstieg und an den Ausflugszielen ist keine Barrierefreiheit zu garantieren. Ein klappbarer Rollator oder Rollstuhl (Handantrieb) muss angemeldet und die Mitnahme von uns vorher bestätigt werden.

Einreisebestimmungen Polen
Polen gehört zur EU und ist Mitglied des Schengen-Raumes. Für die Einreise benötigen deutsche Staatsangehörige einen Personalausweis oder Reisepass jeweils mit ausreichender Gültigkeit. Andere Staatsangehörige erkundigen sich bitte bei der betreffenden Botschaft. Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument, die Eintragung im Pass der Eltern wird nicht mehr akzeptiert.
Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de *
Bitte beachten Sie, dass Sie für die Einhaltung der Einreisevorschriften selbst verantwortlich sind.

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet.
Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de *

Zahlungs- und Stornomodalitäten
Die AGB des Reiseveranstalters Ostreisen GmbH finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/agb/Fremdveranstalter

* Bitte beachten Sie, dass Sie diese Verlinkungen auf externe Internetseiten führen. Wir haben keinen Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten.

Anreise
Nähere Informationen über die Zustiegsorte und Anreisemöglichkeiten finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/busreiseinformationen/

© 2019 Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | D - 22177 Hamburg | Telefon: +49 40 3802060 | powered by Easytourist