Ihr Reisespezialist für Nord- und Osteuropa
Buchung & Information
+49 40 3802060
Montag bis Freitag 9 - 13 Uhr | 14 - 17 Uhr

Reisefinder

 

Naturerlebnis Baltikum - 12 Tage

> Autoreise > Individualreise > Optionale Leistungen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SR-20+SR-NA-ARNEBA20
Terminwahl:

NEU: 12-tägige Autorundreise ab Tallinn / bis Vilnius.

  • aktive und naturnahe Mietwagenrundreise
  • informativ: Leih-Tablet mit Touren-App
  • viel Zeit für individuelle Erkundungen
  • inkl. Mietwagen

Eine aktive und naturnahe Reise für Individualisten. Per Mietwagen erfahren Sie das Baltikum und haben an den einzelnen Stationen ausreichend Zeit, die einzigartige Natur auf sich wirken zu lassen. Regenmoore, tiefe Wälder und einsame Küsten können Sie bei dieser Reise erwandern. Sie gelangen in Regionen, die den meisten Urlaubern verschlossen blieben und werden mit intensiven Natureindrücken heimkehren. Entdecken Sie die wunderschöne Natur im Baltikum!

Tourencharakter:
Eine Reise für Naturliebhaber mit Sinn für individuelles Reisen. Für die Reise erhalten Sie ein Leih-Tablet mit GPS und Internet. Die vorinstallierte Touren-App weist Ihnen den Weg zu den besten Wanderwegen und Naturpfaden und hält weitere Tipps und Informationen wie z.B. über Restaurants oder Cafés für Sie bereit. Die Zeit vor Ort können Sie natürlich nach Ihren Wünschen gestalten.

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise nach Tallinn und Transfer zu Ihrem Hotel. Wer möchte, macht sich schon mit der sympathischen Hauptstadt bekannt. Schlendern Sie durch die verwinkelten Gassen und kehren Sie in eines der mittelalterlichen Restaurants ein. Übernachtung in Tallinn.

2. Tag: Tallinn
Am Vormittag unternehmen Sie einen geführten Stadtrundgang durch Tallinn. Viele Häuser aus dem 15. Jahrhundert sind noch intakt, alle wichtigen und repräsentativen Regierungsgebäude und Kirchen unversehrt. Die mittelalterliche Stadt zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Außerdem erhalten Sie heute einen Tablet-PC mit der Touren-App, die Ihnen in den nächsten Tagen den Weg weist. Während der Stadtführung lernen Sie die Touren-App kennen und erhalten Tipps von Ihrem Stadtführer. Gerne gibt er auch noch den einen oder anderen Tipp. Anschließend Freizeit. Mit Hilfe der Tour-App gibt es noch die Möglichkeit, eine Wanderung auf der Strandpromenade zu unternehmen oder das Hafengebiet zu erkunden. Übernachtung in Tallinn.

3. Tag: Lahemaa-Nationalpark (ca. 160 km)
Sie erhalten Ihren Mietwagen und fahren nach Osten, in den Lahemaa-Nationalpark. Der Lahemaa-Nationalpark ist der älteste und größte Nationalpark Estlands. Herrliche Strände und einsame Buchten, riesige Findlinge, Hochmoore und Wälder prägen die Umgebung. Wunderschöne Herrenhäuser und traditionelle estnische Fischerhäuser geben einen kulturellen Einblick. Mehrere Aussichtstürme und Naturpfade sind für Naturfreunde eingerichtet. Sie können auf der Halbinsel Käsmu eine Küstenwanderung unternehmen, auf Holzbohlenwegen durch das Hochmoor wandern, den Oandu-Urwald erkunden oder das idyllische Kapitänsdorf Käsmu besuchen. Außerdem lohnt sich ein Besuch der deutsch-baltischen Gutshäuser Palmse und Sagadi. In der Wagenremise in Sagadi finden Sie das forstwirtschaftliche Museum Estlands. Für Wanderer sind in Lahemaa mehrere längere und kürzere Wanderwege eingerichtet. In der Touren-App sind Strecke von 1 bis 15 km verzeichnet, die Sie zum Strand, in den Urwald, über Hochmoore und zu Gutshäusern führen. Sie können selbst entscheiden, wie Sie den Tag verbringen. Anschließend Rückfahrt nach Tallinn. Übernachtung in Tallinn.

4. Tag: Tallinn - Insel Saaremaa (ca. 220 km)
Heute geht es weiter auf die Insel Saaremaa. Einsame Küsten, Wiesen, Wacholder-Weiden und alte Wehrkirchen sind für Estlands größte Insel charakteristisch. Aber unterwegs nach Saaremaa bietet sich noch ein Stopp im Marimetsa-Hochmoor an. Ein Wanderweg (ca. 9 km) führt durch Fichtenwald und über Hochmoor bis zum einem Beobachtungsturm, der eine schöne Ansicht auf diese uralte, weite Landschaft bietet. Dieser ursprüngliche und noch ganz natürliche Lebensraum erlaubt intensive Naturerlebnisse. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, die Nordküste von Saaremaa zu entdecken. Ein Spaziergang bei der Panga-Steilküste mit schönstem Blick auf die Ostsee, beim Angla-Windmühlenpark, zum Kaali-Meteoritenkrater oder zur Kirche Karja mit den heidnischen Wandbemalungen stellt Ihnen einige der schönsten Orte Saaremaas vor. Übernachtung auf Saaremaa.

5. Tag: Insel Saaremaa
Wir wäre es am Vormittag mit einer Wanderung im Vilsandi-Nationalpark? Eine je nach Wunsch 6 oder 11 km lange Strecke führt entlang des einsamen Sandstrandes zum Leuchtturm. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, die Inselhauptstadt Kuressaare zu erkunden, die mächtige Bischofsburg zu besichtigen und in gemütlichen Straßencafés das Leben zu genießen. Außerdem könnten Sie noch zur Halbinsel Sõrve fahren oder den Loode-Eichenwald mit den Orchideenwiesen entdecken. Übernachtung auf Saaremaa.

6. Tag: Insel Saaremaa - Pärnu - Riga (ca. 340 km)
Das Fahrt nach Riga bietet noch mal hervorragende Möglichkeiten, das Land besser kennenzulernen. Besonders für Kultur- und Badefans ist Estlands Sommerhauptstadt Pärnu ein lohnendes Ziel. Ein toller Sandstrand, schöne Parkanlagen und die urige Altstadt sind einen Besuch wert. Für Naturfreunde lohnt sich der Umweg durch das Nigula-Naturschutzgebiet oder zum Luitemaa-Schutzgebiet. Wenn Sie Riga erreicht haben, können Sie in einem von zahllosen Restaurants und Cafés die Atmosphäre der lettischen Hauptstadt genießen. Auf einem abendlichen Rundgang können Sie sich bereits mit dem Schwarzhäupterhaus und den hübschen Jugendstilstraßen in der Neustadt vertraut machen. Übernachtung in Riga.

7. Tag: Gauja-Nationalpark
Den Tag können Sie komplett in Riga verbringen. Keine Frage: Die quirlige Metropole bietet genug Ablenkung für mehrere Tage. Wer mag, kann aber auch den Gauja-Nationalpark entdecken. Er liegt etwa 50 km nordöstlich von Riga und beeindruckt mit dem malerischen Flusslauf der Gauja, der sich durch den roten Sandstein frisst. Im Gauja-Nationalpark könnten Sie eine Kanutour oder eine Urstromtalwanderung unternehmen. Im Tierpark Ligatne gibt es Elche, Bären, Eulen und Luchse zu sehen. So oder so: In Ihre Touren-App finden Sie mehrere Wanderwege und Sehenswürdigkeiten in Gauja sowie in Riga. Übernachtung in Riga.

8. Tag: Riga - Kurische Nehrung (ca. 350 km)
Am Vormittag haben Sie noch Zeit für Riga. Zum Beispiel hält der Rigaer Zentralmarkt einige kulinarische Entdeckungen bereit. Anschließend Fahrt auf die Kurische Nehrung. Unterwegs können Sie einen kurzen Badestopp am Strand von Palanga einlegen. In Klaipeda geht es mit der Fähre über das Kurischen Haff. Die Kurische Nehrung steht auf der UNESCO-Welterbeliste und besticht mit ihren luftigen Kiefernwäldern, den gigantischen Dünen und der beschaulichen Atmosphäre in den kleinen Fischerdörfern. Auf dem Weg zu Ihrer Unterkunft in Nida können Sie noch bei einer Kormorankolonie vorbeischauen oder Sie wandern durch einen zauberhaften Märchenwald mit Holzskulpturen litauischer Künstler. Übernachtung in Nida.

9. Tag: Kurische Nehrung
Wanderungen über Wanderdünen! Die etwa 100 km lange und 4 km breite Landzunge zwischen Ostsee und Haff bietet eine Menge Raum für Wanderungen. Aber nicht nur die hohen Sanddünen, sondern auch das Thomas-Mann-Haus, das Bernsteinmuseum und die Fischerdörfer den bunten Familienwappen machen aus der Nehrung eines der beliebtesten Reiseziele im ganzen Baltikum. Der breite Sandstrand lädt zum Baden und Bernsteinsuchen ein. Ein Abendessen in einem Fischrestaurant ist fast schon Pflichtprogramm. Die Touren-App ist Ihnen bei der Auswahl behilflich. Übernachtung in Nida.

10. Tag: Kurische Nehrung - Vilnius (ca. 360 km)
Heute geht es weiter in die litauische Hauptstadt, nach Vilnius. Doch bevor Sie abreisen, sollten Sie vielleicht noch eine frühmorgendliche Wanderung auf die 52 Meter hohen Dünen unternehmen. Über Klaipeda geht es dann in Richtung Vilnius. Am Abendlicht erreichen Sie Vilnius und wenn Sie noch nicht müde sind, spazieren Sie noch durch die Gassen der Altstadt und kehren Sie in eines der vielen Restaurants ein. Übernachtung in Vilnius.

11. Tag: Vilnius
Das Tor der Morgenröte bildet den südlichen Eingang zur größten Altstadt Osteuropas. Die gepflasterte Straße führt an vier Barockkirchen vorbei und hinunter zum Rathaus. Auf dem Weg kommen Sie an vielen auf den ersten Blick unscheinbaren Hinterhöfen vorbei. Hier aber können Sie viele romantische Cafés mit leckerem Kuchen finden. Tipps dazu finden Sie in der Touren-App. Auch ein Spaziergang hoch zum Gediminas-Turm lohnt sich, von oben haben Sie einen weiten Blick über die Stadt. Am Abend genießen Sie vielleicht litauische Spezialitäten in einem gemütlichen Altstadt-Restaurant. Übernachtung in Vilnius.

12. Tag: Abreise
Fahrt zum Flughafen, Rückgabe von Mietwagen und Leih-Tablet und individuelle Heimreise.

Sie können diese Reise um Stadtbesichtigungen und Ausflüge ergänzen. Näheres dazu finden Sie unter dem Punkt "Besichtigungsprogramm“.
https://www.schnieder-reisen.de/baltikum/besichtigungsprogramm/

Veranstalter: Schnieder Reisen

Ggf. genannte Uhrzeiten vorbehaltlich Änderungen.

  • Transfer Flughafen Tallinn – Hotel
  • deutschsprachige Stadtführung in Tallinn
  • 11 Übernachtungen in Hotels oder Gästehäusern in Zimmern mit Bad o. Dusche/WC
  • Frühstück
  • Mietwagen (z.B. Opel Astra, Kia Ceed o.ä.) ab Hotel Tallinn / bis Flughafen Vilnius – andere Modelle gegen Aufpreis und auf Anfrage
  • Leih-Tablet mit vorinstallierter, deutschsprachiger Touren-App von Tag 2-12
  • Fährüberfahrt Virtsu – Kuivastu – Virtsu (ohne Kabine, ohne Bordverpflegung) inkl. Pkw-Transport
  • Informations- und Kartenmaterial
  • ein Reisebuch pro Zimmer

Nicht eingeschlossene Leistungen:
An- und Abreise*, Parkgebühren, fakultative Ausflüge und Besichtigungen*, ggf. lokale Taxe
* zubuchbar (alles andere zahlbar vor Ort)

Wählen Sie Ihren Termin
Oktober 2020
MoDiMiDoFrSaSo
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
2345678
03.10.2020 - 14.10.2020 | 12 Tage

Hotel laut Ausschreibung

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1259 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1489 €
  • Preis pro Person - Alleinreisender
    2139 €

Abfahrtsorte

  • z.B. An- und Abreise erfolgt in eigener Regie -
    0 €

Hotel laut Ausschreibung

Tallinn – 3 Nächte – Hotel Santa Barbara (***) / City Hotel Tallinn (***) / L’Ermitage (***)
Saaremaa – 2 Nächte – Loona Manor Guesthouse / Pidula Manor
Riga – 2 Nächte – Hanza Hotel (***)
Nida – 2 Nächte – Prie Mariu (***)
Vilnius – 2 Nächte – Comfort Hotel (***) / Conti Hotel (***)

oder vergleichbar, Änderungen vorbehalten.
Die Sterne beziehen sich auf die Landeskategorie.

Anreise
Die Reise wird ohne Flug angeboten. Gerne können Sie über uns den Flug (verschiedene Abflughäfen sind möglich) hinzubuchen. Nähere Informationen dazu finden Sie im Preisteil der Reise.

Check-in
Bitte beachten Sie, dass einige Fluggesellschaften für den Check-in am Flughafenschalter Extra-Gebühren berechnen. Die meisten Fluggesellschaften bieten jedoch einen (kostenlosen) Online-Check-in an, sodass Sie ganz bequem von zu Hause aus Ihren Sitzplatz wählen können. Genaue Angaben zu den Zusatzkosten beim Check-in vor Ort bzw. zum Online-Check-in finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/online-check-in

Ausrüstung
Für diese Reise sollten Sie feste Schuhe und warme, regenfeste Kleidung einplanen. Außerdem empfehlen wir die Mitnahme eines Fernglases.

Barrierefreiheit
Bitte beachten Sie, dass die Reise für Menschen mit körperlichen Einschränkungen nicht oder nur bedingt geeignet ist.

Einreisebestimmungen baltische Staaten
Die baltischen Länder Estland, Lettland und Litauen gehören zur EU und sind Mitglieder des Schengen-Raumes. Für die Einreise benötigen deutsche Staatsangehörige einen Personalausweis oder Reisepass jeweils mit ausreichender Gültigkeit. Andere Staatsangehörige erkundigen sich bitte bei der betreffenden Botschaft. Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument, die Eintragung im Pass der Eltern wird nicht mehr akzeptiert.
Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de *
Bitte beachten Sie, dass Sie für die Einhaltung der Einreisevorschriften selbst verantwortlich sind.

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet.
Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de *

Zahlungs- und Stornomodalitäten
Die AGB des Reiseveranstalters Schnieder Reisen finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/agb/

* Bitte beachten Sie, dass Sie diese Verlinkungen auf externe Internetseiten führen. Wir haben keinen Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten.

 

 

Fragen zur Reise?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen per E-Mail:

Rückrufservice

Gerne rufen wir Sie zu der von Ihnen gewünschten Zeit zurück:

Die Nutzung dieses Formulars ist freiwillig. Pflichtfelder (*) sind nötig, um Sie kontaktieren zu können. Bis zum Absenden werden keine Daten gespeichert. Mit dem Absenden (Button „Absenden“) erfolgt Ihre Einwilligung, dass die verantwortliche Stelle diese Informationen erhält, verarbeitet und für diesen Zweck nutzt. Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie unter "Datenschutz"

© 2020 Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | Bramfelder Straße 115 | D - 22305 Hamburg | Telefon: +49 40 3802060 | powered by Easytourist