Ihr Reisespezialist für Nord- und Osteuropa
Buchung & Information
040 / 380 20 60
Montag bis Freitag 9 - 13 Uhr | 14 - 17 Uhr

Ostern in Georgien - 7 Tage

> Busreise > Gruppenreise > Optionale Leistungen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SR-19+SR-VG-OSTGE19
Terminwahl:
23.04.2019 - 29.04.2019
PREIS:
ab 519 € % pro Person

7-tägige geführte Rundreise ab/bis Tiflis

  • Gruppenreise mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • Teilnahme an Osterbräuchen und Liturgien
  • intensive Erkundungen in Tiflis
  • in Stein gehauen: Höhlenstadt Uplisziche
  • Wanderung zum Udabno-Kloster
  • Weinbaugebiet Kachetien

Lernen Sie die Traditionen des georgischen Osterfestes kennen! Die ganze Karwoche über werden in den georgischen Kirchen spezielle Gottesdienste abgehalten, die an die letzten Tage des irdischen Lebens Jesu erinnern. Sie nehmen an Osterbräuchen und Liturgien teil und erhalten so Einblick in die Religiosität dieses bezaubernden Landes.
Neben den Osterfeierlichkeiten stehen natürlich auch die architektonischen, landschaftlichen und kulturellen Besonderheiten des Landes im Fokus dieser Reise. Orthodoxe Klöster und Kirchen, Jahrhunderte alte Festungen und Höhlenstädte stehen für Historie, für die vielfältige und uralte Kultur in Georgien.

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise nach Georgien.

2. Tag: Tiflis
Ankunft in Tiflis (Tbilissi) am frühen Morgen und Fahrt zum Hotel in Eigenregie. Nach dem Frühstück Stadtrundgang: Es geht zur Metechi-Kirche (13. Jh.), zu den Ziegelgewölben der Schwefelbäder und weiter zur Nariqala-Festung (4. Jh.). Außerdem besichtigen Sie die Synagoge, die Sioni-Kathedrale und die Antschischati-Kirche (6. Jh.), älteste Kirche in Tiflis. Am Nachmittag Besuch der Schatzkammer im Historischen Museum (Goldschmiedekunst aus der Zeit des Goldenen Vlieses) und Spaziergang auf dem prächtigen Boulevard Rustawelis Gamsiri. Abendessen in einem georgischen Restaurant. Übernachtung in Tiflis.

3. Tag: Weinbaugebiet Kachetien
Es geht nach Kachetien – das Weinbaugebiet Georgiens. Wir fahren zunächst zum Nonnenkloster Bodbe (4.-8. Jh.), wo die Apostelin Nino begraben liegt. Dann Fahrt nach Sighnaghi (18. Jh.) und Spaziergang durch die malerische Stadt, die in Terrassen an den Hängen des Berges liegt und mit ihrer einzigartigen Architektur fasziniert. Besuch des ethnografischen Museums in Sighnaghi. Weiterfahrt entlang der Weinberge und Besuch eines Bauernhofs mit einem rustikalen Weinkeller. Einführung in die georgische Weinherstellung und Weinprobe direkt aus den "kvevri“, den unterirdischen Tonkrügen. Rückfahrt in die georgische Hauptstadt. Übernachtung in Tiflis.

4. Tag: Mzcheta & Mukhrani
Karfreitag ist mit der Kreuzigung, der Kreuzabnahme und der Beerdigung Christi verbunden. In allen georgischen Kirchen werden eine spezielle Liturgie, eine symbolhafte Kreuzabnahme und eine Beerdigungszeremonie gehalten. Außerdem schauen Sie bei einer einheimischen Familie der Rotfärbung der Ostereier zu. Dann Fahrt nach Mzcheta und Besichtigung der alten Hauptstadt und des religiösen Zentrums Georgiens – hier finden sich zahlreiche UNESCO-Welterbestätten. So z.B. die Dschwari-Kirche (6. Jh.) und die Swetizchoweli-Kathedrale (11. Jh.), in der sich der Leibrock Christi befinden soll. Sie nehmen an der Kreuzabnahme-Liturgie teil. Anschließend Weiterfahrt zum Weingut Mukhrani. Es wurde im 19. Jh. vom Fürsten Ivane Muchranbatoni gegründet. Nach dem Rundgang auf dem Gelände des Weinguts mit Besuch der Weinberge, der Weinkellerei und des Pferdestalls, Verkostung lokaler Weine. Rückkehr nach Tiflis und Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung in Tiflis.

5. Tag: Höhlenstadt Uplisziche – Ananuri
Fahrt entlang der alten Seidenstraße in die Höhlenstadt Uplisziche (1. Jh. v. Chr.). Die alte Stadtstruktur mit mehreren Straßen, einem Theater und verschiedenen Palästen ist gut nachzuvollziehen. Weiterfahrt auf der Georgischen Heerstraße und Besuch der Wehrkirche in Ananuri (17. Jh.). Die Fahrt führt durch ein landschaftlich reizvolles Gebiet und in höhere Lagen des Großen Kaukasus. Rückkehr nach Tiflis. Um Mitternacht Teilnahme an der Ostergottesdienst-Liturgie in der Sameba-Kathedrale. Übernachtung in Tiflis.

6. Tag: Höhlenkloster David Garedscha & Udabno-Kloster
Fahrt zum Höhlenkloster David Garedscha in der Halbwüste. Nach der Besichtigung des Lawra-Klosters unternehmen Sie eine etwa 2-stündige Wanderung zum Udabno-Kloster mit den einmaligen Höhlenmalereien und einem wundervollen Ausblick über Aserbaidschan. Sie haben die Möglichkeit, das asketische Leben der Eremiten im dem abgeschiedenen Ort zu erleben. Übernachtung in Tiflis.

7. Abreise
Individuelle Heimreise.

Garantierte Durchführung ab 2 Personen!
Maximale Gruppengröße: 25 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 4 Wochen vor Reiseantritt abzusagen.

Veranstalter: Schnieder Reisen

Ggf. genannte Uhr- und Tageszeiten vorbehaltlich Änderungen.

  • 5 Übernachtungen in Hotels in Zimmern mit Bad o. Dusche/WC
  • Frühstück
  • 1 x Abendessen, 3 x Mittagessen, 1 x Picknick
  • alle Fahrten im modernen Minibus oder Reisebus (klimatisiert)
  • deutschsprachige Reiseleitung an den Tagen 2-6
  • alle Führungen und Besichtigungen lt. Programm
  • Eintritte: Schatzkammer im Historischen Museum, Ethnografisches Museum in Signagi, Weingut Mukhrani, Höhlenstadt Uplisziche
  • Informationsmaterial
  • ein Reisebuch pro Zimmer

Nicht eingeschlossene Leistungen:
An- und Abreise*, Flughafentransfers*
* zubuchbar

23.04.2019 - 29.04.2019 | 7 Tage

Hotel laut Ausschreibung

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    549 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2019
    519 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    829 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2019
    799 €

Abfahrtsorte

  • z.B. An- und Abreise erfolgt in eigener Regie -
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Transfer Hotel in Tiflis – Flughafen Tiflis
    29 €
  • Transfer Flughafen Tiflis - Hotel in Tiflis
    29 €

Hotel laut Ausschreibung

Tiflis – 5 Nächte – KMM (***) / Shardeni (***)

Oder vergleichbar, Änderungen vorbehalten.
Die Sterne beziehen sich auf die Landeskategorie.

Anreise und Transfers
Die Reise wird ohne Flug und Transfers angeboten. Gerne können Sie über uns den Flug (verschiedene Abflughäfen sind möglich) und die Transfers vom und zum Flughafen hinzubuchen. Nähere Informationen dazu finden Sie im Preisteil der Reise.
Bitte beachten Sie, dass die meisten Flugverbindungen gegen Abend in Deutschland starten und eine Ankunft in Tiflis am folgenden frühen Morgen bedeuten. Ihnen steht nach der Ankunft Ihr Hotelzimmer bereits zur Verfügung. Außerdem erhalten Sie vor dem Aufbruch zur Stadterkundung ein Frühstück im Hotel.

Check-in
Bitte beachten Sie, dass einige Fluggesellschaften für den Check-in am Flughafenschalter Extra-Gebühren berechnen. Die meisten Fluggesellschaften bieten jedoch einen (kostenlosen) Online-Check-in an, sodass Sie ganz bequem von zu Hause aus Ihren Sitzplatz wählen können. Genaue Angaben zu den Zusatzkosten beim Check-in vor Ort bzw. zum Online-Check-in finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/online-check-in.

Barrierefreiheit
Bitte beachten Sie, dass die Reise für Menschen mit körperlichen Einschränkungen nicht oder nur bedingt geeignet ist.

Einreisebestimmungen Georgien
Für die Einreise benötigen deutsche Staatsangehörige einen Personalausweis oder Reisepass jeweils mit ausreichender Gültigkeit. Nach Informationen des Auswärtigen Amtes kann es bei Einreise über ein anderes Land (Zwischenstopp) mit dem Personalausweis zu Problemen kommen, daher empfehlen wir die Mitnahme des Reisepasses. Ein Visum für Georgien wird nicht benötigt.
Andere Staatsangehörige erkundigen sich bitte bei der betreffenden Botschaft. Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument, die Eintragung im Pass der Eltern wird nicht mehr akzeptiert.
Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de *
Bitte beachten Sie, dass Sie für die Einhaltung der Einreisevorschriften selbst verantwortlich sind.

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet.
Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de *

Zahlungs- und Stornomodalitäten
Die AGB des Reiseveranstalters Schnieder Reisen finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/agb/

* Bitte beachten Sie, dass Sie diese Verlinkungen auf externe Internetseiten führen. Wir haben keinen Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten.

© 2018 Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | D - 22177 Hamburg | Telefon: 040 / 380 20 60 | powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk