Ihr Reisespezialist für Nord- und Osteuropa
Buchung & Information
+49 40 3802060
Montag bis Freitag 9 - 13 Uhr | 14 - 17 Uhr

Reisefinder

 

Russlands Höhepunkte - 19 Tage

> Flug (inkludiert) > Kleingruppenreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SR-20+LI-RUSSH
Terminwahl:
PREIS:
ab 6780 € pro Person

19-tägige Erlebnisreise in kleiner Gruppe mit allen Höhepunkten Russlands.

  • Weltmetropolen Moskau und St. Petersburg mit Insider-Tipps
  • Altrussland wie aus dem Bilderbuch: Jaroslawl, Kostroma, Susdal und Wladimir
  • Russlands große Ströme: Mütterchen Wolga, die schöne Angara und der wilde Amur mit Bootsfahrt
  • Zugfahrten auf der legendären Transsibirischen Eisenbahn durch Russlands Fernen Osten: Von Wladiwostok nach Chabarowsk und von Irkutsk zum Baikalsee
  • Zauberhaftes Sibirien: Alte Hauptstadt Irkutsk und eine Nacht direkt am Baikalsee

Wie würden Sie eine Russland-Reise stricken, wenn Sie mehr als 30 Jahre Erfahrung mit Reisen im größten Land der Welt hätten und über alle wichtigen Kontakte verfügten? Genau wie diese! Hier erleben Sie erstmals alle Höhepunkte Russlands auf einer einzigen Reise. Auf der cleversten Route geht es von Moskau und St. Petersburg über Altrusslands Goldenen Ring und Mütterchen Wolga bis nach Wladiwostok am Ende der Welt und auf der Transsib bis zum Amur-Strom. Krönender Abschluss sind Irkutsk und der sagenumwobene Baikalsee.

1. Tag Willkommen in St. Petersburg!
Heute fliegen Sie von Deutschland nach St. Petersburg. Welcome-Dinner in einem eleganten Restaurant. Zur Einstimmung logieren Sie die kommenden drei Nächte in St. Petersburg im Komfort-Hotel. (A)
Übernachtungsort: St. Petersburg

2. Tag St. Petersburg
Auf einer Stadtrundfahrt erkunden Sie St. Petersburgs Adelspaläste, den Schlossplatz mit dem Winterpalais, die Admiralität, die Peter-und-Paul-Festung und die Isaaks-Kathedrale. Der freie Nachmittag lädt zum Newski-Bummel ein. (FM)
Übernachtungsort: St. Petersburg

3. Tag Auf der Spur des Bernsteinzimmers
Ein Ausflug führt Sie heute in den Vorort Puschkin zum Katharinen-Palast, der das rekonstruierte Bernsteinzimmer beherbergt. (FM)
Übernachtungsort: St. Petersburg

4. Tag St. Petersburg
Der Vormittag gehört der Eremitage, einem der größten, prächtigsten und berühmtesten Museen der Welt mit knapp drei Millionen Exponaten! Danach besichtigen Sie das Jussupow- Palais. Am Abend geht es zum Bahnhof, wo Sie Ihr Schlafabteil im Zug nach Jaroslawl beziehen. (FM)
Übernachtungsort: Im Nachtzug

5. Tag Jaroslawl
Jaroslawl an der mächtigen Wolga ist bereits über 1.000 Jahre alt. Die größte Stadt des Goldenen Rings hatte somit genügend Zeit, das Wolkow-Theater und eine prächtige Altstadt bauen zu lassen. Freuen Sie sich auf eine Übernachtung im eleganten Stadthotel. (FA)
Übernachtungsort: Jaroslawl

6. Tag Kostroma
Entlang der Wolga fahren Sie in die alte Handelsstadt Kostroma. Auf einer Stadtrundfahrt besuchen Sie das Ipatios-Kloster. Auf dem Wochenmarkt kosten Sie eingelegte Pilze und Honig der Region. Haben Sie schon mal Elchmilch getestet? Beim Abstecher zur Elchfarm Sumarodskaja sollten Sie sich einen Schluck gönnen. Ihr Tagesziel ist Susdal. Hier logieren Sie die kommenden zwei Nächte im Flair-Hotel. (FA)
Übernachtungsort: Susdal

7. Tag Susdal
Susdal ist ein großes Freilichtmuseum - den ganzen Tag über genießen Sie zu Fuß und per Kutsche diese Märchenkulisse. Das Mittagessen im Refektorium eines Klosters entführt Sie in Russlands Mittelalter. (FM)
Übernachtungsort: Susdal

8. Tag Wladimir
Russlands alte Hauptstadt Wladimir bezaubert mit Ikonen des berühmten Malers Rubljow in der Mariä- Himmelfahrts-Kathedrale. Dann geht es in die pulsierende Weltstadt Moskau. Die kommenden drei Nächte logieren Sie im Komfort-Hotel. (F)
Übernachtungsort: Moskau

9. Tag Moskau
Am Vormittag erleben Sie auf einer Stadtrundfahrt Russlands und Europas größte Metropole: Bolschoi-Theater, Roter Platz mit Lenin-Mausoleum, Kaufhaus GUM, KGB-Zentrale, Weißes Haus. Der freie Nachmittag gehört Ihnen. (FM)
Übernachtungsort: Moskau

10. Tag Moskau
Heute besuchen Sie den Moskauer Kreml. Am Nachmittag geht es zum Neujungfrauen-Kloster. Auf seinem Friedhof liegen Russlands Berühmtheiten - von Tschechow und Gogol bis Raissa Gorbatschowa und Boris Jelzin. Am Abend unternehmen Sie eine stimmungsvolle Dinner-Kreuzfahrt auf der Moskwa. (FA)
Übernachtungsort: Moskau

11. Tag Moskau
Der heutige Tag steht Ihnen für Erkundungen in Eigenregie zur freien Verfügung. Am Abend Transfer zum Flughafen und Flug von Moskau nach Wladiwostok. (F)
Übernachtungsort: Flugzeug

12. Tag Wladiwostok
Gegen Mittag landen Sie in Wladiwostok. Erholen Sie sich in Ihrem Stadthotel und freuen Sie sich auf den Besuch einer echten Datscha. Beim Picknick plaudern Sie mit Ihren Gastgebern. Sie logieren eine Nacht in Wladiwostok im Komfort-Hotel. (A)
Übernachtungsort: Wladiwostok

13. Tag Wladiwostok
Auf einer Stadtrundfahrt erkunden Sie Wladiwostok - ein Duett von malerischen Hügeln und Panorama-Buchten am Japanischen Meer. Mit der Seilbahn erreichen Sie eine Aussichtsplattform und genießen den Blick über die Pazifik-Metropole. Sie sehen den Grundstein der Transsib und steigen in ein sowjetisches U-Boot. Dann unternehmen Sie eine Hafenrundfahrt am Goldenen Horn. Über Nacht fahren Sie im Schlafwagen nach Chabarowsk. (FMA)
Übernachtungsort: Im Nachtzug

14. Tag Auf der Transsib
Morgens Ankunft in Chabarowsk. Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Anschließend beziehen Sie Ihr Zimmer im Komfort-Hotel. (FM)
Übernachtungsort: Chabarowsk

15. Tag Chabarowsk
Heute sehen Sie das Regional-Museum. Es kündet auch von einem düsteren Kapitel der russischen Geschichte, den Gulags. Ein Ausflug führt Sie nach Sikachi Aljan, Heimat der indigenen Nanai. In der Dorfschule und im kleinen Museum erfahren Sie Uriges über den Alltag der Ureinwohner. Nach einer Bootsfahrt auf dem Amur fliegen Sie abends weiter nach Irkutsk, wo Sie eine Nacht logieren. (FMA)
Übernachtungsort: Irkutsk

16. Tag Baikalsee
Heute fahren Sie zum sagenumwobenen Baikalsee. Sie erklimmen den Tscherski-Felsen, der einen spektakulären Blick auf die Mündung der Angara bietet. In Listwjanka, wo Sie heute auch übernachten, probieren Sie auf dem Bauernmarkt eine regionale Spezialität: köstlichen Omul-Fisch. (FM)
Übernachtungsort: Baikalsee

17. Tag Baikalsee
Heute erwartet Sie ein besonderes Erlebnis: die Fahrt auf der alten Trasse der Baikal-Bahn von Irkutsk nach Port Baikal. In der Station Polowinnaja kosten Sie Baikal-Spezialitäten. Rückfahrt nach Irkutsk, wo Sie die kommenden zwei Nächte im bereits bekannten Hotel logieren. (FMA)
Übernachtungsort: Irkutsk

18. Tag Irkutsk
Bevor Sie im Dekabristen- Museum Spannendes über den Alltag der Verbannten erfahren, bewundern Sie auf einer Stadtrundfahrt bunte sibirische Holzarchitektur und die schneeweiße Erlöser-Kirche. Der freie Nachmittag gehört Ihnen! Der krönende Abschluss Ihrer Reise ist die festliche Zarentafel am Abend. (FMA)
Übernachtungsort: Irkutsk

19. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen von Irkutsk und fliegen über Moskau zurück nach Deutschland. (F)

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

Mindestteilnehmerzahl: 8 Gäste
Maximalteilnehmerzahl: 12 Gäste
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

Veranstalter: Lernidee Erlebnisreisen GmbH

  • Flüge mit Aeroflot ab/bis Frankfurt, Berlin oder München nach St. Petersburg und zurück von Irkutsk in der Economy Class
  • Flug Moskau - Wladiwostok in der Economy Class
  • Flug Chabarowsk - Irkutsk in der Economy Class
  • Zugfahrt St. Petersburg - Jaroslawl mit 1 Übernachtung im 4-Bett-Schlafwagenabteil (2-Personen-Belegung gegen Aufpreis möglich)
  • Zugfahrt auf der Transsibirischen Eisenbahn: Wladiwostok - Chabarowsk mit 1 Übernachtung in der 2. Klasse im 4-Bett-Schlafwagenabteil
  • 3 Übernachtungen im Komfort-Hotel in St. Petersburg, 3 Übernachtungen im Komfort-Hotel in Moskau, 3 Übernachtungen in Komfort-Hotels in Jaroslawl, Wladiwostok und Chabarowsk, 6 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels in Susdal, Irkutsk und direkt am Baikalsee
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Spezialitätenessen in St. Petersburg, Mittagessen im Susdaler Kloster, Schaschlik-Picknick bei Wladiwostok, Spezialitätenessen auf der Baikal-Bahn, festliche Zarentafel am Baikalsee
  • Ständige Deutsch sprechende Lernidee-Reiseleitung von St. Petersburg bis Irkutsk, bei Bedarf zusätzlich lokale Deutsch sprechende Reiseleiter
  • Ausflüge und Besichtigungen inkl. Eintrittsgeldern laut Reiseverlauf
  • Bootsfahrten auf Wolga, Amur und Angara sowie Hafenrundfahrt in Wladiwostok
  • Kutschfahrt in Susdal am Goldenen Ring
  • Alle Fahrten und Transfers im Zielgebiet mit Minibus oder Reisebus
  • Reiseliteratur und Informationsmaterial vor der Abreise

Nicht enthalten
Visum-Gebühr für Russland (87 €), Trinkgelder, Wunsch-Ausflüge.

Wählen Sie Ihren Termin
19 Tage
28.05.2020 - 15.06.2020 | 19 Tage

Hotel laut Ausschreibung (LI)

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    6780 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Visumgebühren Russland p.P.
    87 €
  • Aufpreis für Zugfahrt in der 1. Klasse (2-Bettabteile) Wladiwostok – Chabarowsk
    140 €
  • Aufpreis für Zugfahrt in der 1. Klasse (2-Bettabteile) St. Petersburg – Jaroslawl
    130 €
  • Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
    1140 €

Hotel laut Ausschreibung (LI)

St. Petersburg - 3 Nächte - Angleterre Hotel
Jaroslawl - 1 Nacht - Ring Premier
Susdal - 2 Nächte - Puscharskaja Sloboda
Moskau - 3 Nächte - Marriott Grand Hotel
Wladiwostok - 1 Nacht - Hotel Lotte
Chabarowsk - 1 Nacht - Hotel Parus
Irkutsk - 3 Nächte - Courtyard by Marriott
Baikalsee - 1 Nacht - Krestowaja Pad

Oder vergleichbar, Änderungen vorbehalten.
Die Sterne beziehen sich auf die Landeskategorie.

Check-in
Bitte beachten Sie, dass einige Fluggesellschaften für den Check-in am Flughafenschalter Extra-Gebühren berechnen. Die meisten Fluggesellschaften bieten jedoch einen (kostenlosen) Online-Check-in an, sodass Sie ganz bequem von zu Hause aus Ihren Sitzplatz wählen können. Genaue Angaben zu den Zusatzkosten beim Check-in vor Ort bzw. zum Online-Check-in finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/online-check-in.

Barrierefreiheit
Bitte beachten Sie, dass die Reise für Menschen mit körperlichen Einschränkungen nicht oder nur bedingt geeignet ist.

Einreisebestimmungen Russland
Für die Einreise nach Russland benötigen deutsche Staatsangehörige einen Reisepass mit ausreichender Gültigkeit (geplante Aufenthaltsdauer + sechs Monate). Darüber hinaus ist ein russisches Visum erforderlich (Bearbeitungszeit etwa vier Wochen). Nähere Informationen hierzu erhalten Sie mit der Reisebestätigung. Hinweise zum Ausfüllen des Visumsantrages finden Sie auch unter www.schnieder-reisen.de/visumantraege/
Andere Staatsangehörige erkundigen sich bitte bei der betreffenden Botschaft. Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument, die Eintragung im Pass der Eltern wird nicht mehr akzeptiert.
Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de *
Bitte beachten Sie, dass Sie für die Einhaltung der Einreisevorschriften selbst verantwortlich sind.

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet.
Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de *

* Bitte beachten Sie, dass Sie diese Verlinkungen auf externe Internetseiten führen. Wir haben keinen Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten.

Zahlungs- und Stornomodalitäten
Die AGB des Reiseveranstalters Lernidee finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/agb/lernidee/

© 2019 Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | D - 22177 Hamburg | Telefon: +49 40 3802060 | powered by Easytourist