Ihr Reisespezialist für Nord- und Osteuropa
Buchung & Information
040 / 380 20 60
Montag bis Freitag 9 - 13 Uhr | 14 - 17 Uhr

Reisefinder

 

Schottland: Wunderschöne Highlands - 8 Tage

> Busreise > Durchführungsgarantie > Gruppenreise > Optionale Leistungen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SR-19+SR-AU-WUHI19
Terminwahl:
PREIS:
ab 1159 € % pro Person

8-tägige geführte Rundreise ab/bis Edinburgh.

  • klassische Gruppenreise in die schönen Highlands
  • Inselpanorama: Isle of Skye und Orkney
  • alte Burgen und Schlösser
  • Besuch einer Whiskydestillerie
  • Bootsfahrt auf Loch Lomond
  • Stadtansichten in Glasgow

Die schottischen Highlands sind berühmt für ihre schroffe Landschaft, die schon fast mystischen Seen, beeindruckende Ruinen und Burgen. Die Weite der Landschaft ist faszinierend, inspirierend. Die Isle of Skye und die Inselgruppe Orkney überzeugen die mit ihrer einzigartigen Natur. Urige Ortschaften ergänzen das Bild der schottischen Highlands.

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise nach Edinburgh und Transfer zum Hotel. Übernachtung in Edinburgh.

2. Tag: Edinburgh – Perth – Cairngorm – Inverness (ca. 270 km)
Sie verlassen Edinburgh, fahren über die Forth Road Bridge und weiter nach Perth, bis 1452 Hauptstadt von Schottland. Sie besuchen den Scone Palace, in dem die damaligen schottischen Könige gekrönt wurden. Das heutige Gebäude wurde 1808 errichtet, die Geschichte des Palastes reicht aber ins 12. Jh. zurück. Im Palast sehen Sie eine Nachbildung des "Stone of Scone“, des Krönungssteins, auf dem die Könige während ihrer Krönung saßen. Der ursprüngliche Stein wird im Edinburgh Castle aufbewahrt. Weiterreise in den Cairngorms-Nationalpark, der mehr als ein Viertel der natürlichen Waldfläche Schottlands umfasst. Über das pittoreske Dorf Braemar und durch die atemberaubende Hügellandschaft der Grampian Mountains erreichen Sie die Region Ballindalloch, wo Sie die örtliche Whiskydestillerie besuchen. Nach der Führung und der anschließenden Probe geht es weiter in die Hauptstadt der Highlands. Abendessen und Übernachtung in Inverness.

3. Tag: Inverness – Dornoch – Dunrobin – Castle of Mey – Thurso (ca. 230 km)
Sie fahren zunächst über die imposante Mündung des Moray Firth. Auf der Nordseite des Mündungsufers gibt es kleine Sandbuchten, wo in den Sommermonaten oft Kleinrobben beim Spielen und Fischfangen zu beobachten sind. Sie besuchen Dornoch, ein niedliches Kleinstädtchen an der Ostküste Schottlands. Nach kurzer Weiterfahrt erreichen Sie Dunrobin Castle, Familiensitz des Herzogs von Sutherland. Zur Schlossanlage gehört auch ein hübscher Garten im französischen Stil. Entlang der atemberaubenden Ostküste mit menschenleeren, weißen Sandstränden reisen Sie weiter zum nördlichsten Schloss Großbritanniens, zum Castle of Mey (voraussichtlich Ende Juli / Anfang August geschlossen – dann alternativ Cream Tea). Es wurde 1566 vom 4. Earl von Caithness gegründet. Im Jahr 1952 wechselte es in königlichen Besitz und diente als königliches Feriendomizil. Abendessen und Übernachtung in Thurso.

4. Tag: Inselgruppe Orkney
Von Gill’s Bay nehmen Sie die Fähre zu den Orkney-Inseln (ca. 1 Std.). Nach Ankunft in St. Margaret’s Hope steht eine ganztägige Inseltour auf dem Programm. Sie überqueren eine der "Churchill Barriers“ (Dämme), die während des Zweiten Weltkriegs errichtet wurden und die fünf östlichen Inseln verbinden. Weiter fahren Sie nach Skara Brae, eine Siedlung aus der Jungsteinzeit, die erst vor 100 Jahren entdeckt wurde und gut erhalten ist. Sie besuchen den rätselhaften "Ring of Brodgar“ und den neolitischen Steinkreis "Standing Stones of Stenness“ bevor Sie zur Inselhauptstadt Kirkwall fahren. Sie können die Stadt mit ihrer im 12. Jh. erbauten St.-Magnus-Kathedrale auf eigene Faust erkunden. Kirkwall bietet Einkaufsmöglichkeiten – Geschäfte mit lokal hergestellten Waren wie Käse, Baumwolle und Schmuck. Auf der Rückfahrt Stopp an der "Italian Chapel“, die 1945 von italienischen Kriegsgefangenen aus zwei Nissenhütten gebaut wurde. Fähre zum schottischen Festland. Abendessen und Übernachtung in Thurso.

5. Tag: Thurso – Lairg – Loch Ness – Skye (ca. 400 km)
Heute steht zunächst eine Fahrt entlang der spektakulären Nordküste Schottlands auf dem Programm. Reizvoll ist der Kontrast zwischen den Bergen, die zu den ältesten Steinformationen Europas gehören, und den atemberaubenden Sandstränden mit riesigen Sandbuchten und kristallklarem Wasser. An der Küste sind Seevögel, Papageientaucher, Lummen und mit viel Glück sogar Robben zu beobachten. Südlich von Lairg halten Sie kurz am Shin-Wasserfall, Tummelplatz für Lachse. Weiter geht es zu Schottlands berühmtestem See, Loch Ness. Seit Jahrhunderten gibt es regelmäßige Sichtungen von "Nessie“, das Seeungeheuer lebt der Sage nach in dem See. Sie besuchen die aus dem 13. Jh. stammende Ruine von Urquhart Castle – wunderschön am Seeufer gelegen, ein idealer Aussichtspunkt. Durch die wildromantischen Highlands gelangen Sie zu Eilean Donan Castle, erbaut im 13. Jh. und noch immer Sitz des MacRae-Clans. Nach dem Fotostopp geht es über die imposante Skye Bridge auf die Isle of Skye, größte Insel der Inneren Hebriden. Abendessen und Übernachtung auf Skye.

6. Tag: Isle of Skye – Fort William (ca. 150 km)
Bei einer Rundfahrt über die Isle of Skye erkunden Sie diese traumhaftschöne Insel. Bei einem anschließenden Spaziergang lernen Sie die Inselhauptstadt Portree kennen. Sie besuchen auch das Armadale Castle, das 1790 als Hauptwohnsitz der MacDonalds gebaut wurde. Ihre Reise führt nach Armadale, wo Sie die Fähre nach Mallaig auf dem schottischen Festland besteigen. Von dort geht es per Zug nach Fort William. Während der Bahnfahrt genießen Sie traumhafte Ausblicke auf klare Gewässer, silbergraue Sandstrände sowie auf Loch Morar. Fort William liegt am Fuß von Großbritanniens höchstem Berg, dem Ben Nevis (1.300 m). Abendessen und Übernachtung in Fort William.

7. Tag: Fort William – Inveraray – Loch Lomond – Glasgow – Edinburgh (ca. 300 km)
Sie fahren nach Inveraray, wo Sie Inveraray Castle, direkt am traumhaften Loch Fyne gelegen, besuchen. Dieser historische Ort wurde 1457 von Colin Campbell, dem ersten Earl of Argyll, als Befestigungsanlage gegründet. Die beeindruckende Burg entstand in der Zeit von 1746 bis 1789. Sie reisen durch die wunderschöne Heidelandschaft bis Sie die "bonny, bonny Banks“ von Loch Lomond erreichen. Beschrieben von Sir Walter Scott als "Queen of the Scottish Lakes“, liegt Loch Lomond mitten in Schottlands größtem Nationalpark. Bei einer einstündigen Bootsfahrt werden Sie den größten See Großbritanniens erkunden. Danach Weiterfahrt nach Glasgow, das Sie bei einer kurzen Stadtrundfahrt erkunden. Als ehemaliger Standort der Schiffsbauindustrie hat Glasgow sich in letzter Zeit modernisert und verfügt heute über zahlreiche Museen, drei Universitäten sowie diverse Kunstsammlungen und Einkaufsmöglichkeiten. Anschließend geht es weiter nach Edinburgh. Abendessen und Übernachtung in Edinburgh.

8. Tag: Abreise
Transfer zum Flughafen und individuelle Heimreise.

Alle Termine:
Garantierte Durchführung!
| Maximale Gruppengröße: 40 Personen

Veranstalter: Schnieder Reisen

Ggf. genannte Uhr- und Tageszeiten vorbehaltlich Änderungen.

  • Tansfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels in Zimmern mit Bad o. Dusche/WC
  • Frühstück
  • 6 x Abendessen
  • alle Fahrten lt. Programm im modernen Reisebus
  • deutschsprachige Reiseleitung an den Tagen 2-7
  • alle Führungen und Besichtigungen lt. Programm
  • Eintritte: Scone Palast, Glen Grant Destillerie, Dunrobin Castle, Castle of Mey **, Skara Brae, Urquhart Castle, Armadale Castle, Inveraray Castle
  • Fährfahrten nach Orkney und Skye
  • Bahnfahrt nach Fort William
  • Bootsfahrt Loch Lomond mit Whiskykaffee
  • Informationsmaterial
  • ein Reisebuch pro Zimmer

Nicht eingeschlossene Leistungen:
An- und Abreise*
* zubuchbar

** Die Öffnungszeiten für das Castle of Mey für nächstes Jahr stehen derzeitig noch nicht fest. Es ist jedoch anzunehmen, dass es zu einer Schließung Ende Juli /Anfang August kommen wird. Diese Daten werden jedoch erst im Laufe des nächsten Jahres bekannt gegeben. Als Ausgleich für die betroffenen Gruppen wird ein Cream Tea organisiert.

Wählen Sie Ihren Termin
April 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293012345
6789101112
Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
3456789
Juni 2019
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
1234567
Juli 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
567891011
August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
2345678
September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456
8 Tage
29.04.2019 - 06.05.2019 | 8 Tage

Hotel laut Ausschreibung

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1189 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2019
    1159 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1439 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2019
    1409 €

Abfahrtsorte

  • z.B. An- und Abreise erfolgt in eigener Regie -
    0 €

Hotel laut Ausschreibung

Edinburgh – 1 Nacht - Village Hotel Edinburgh (****) / Holiday Inn Edinburgh (****)
Inverness – 1 Nacht - Royal Highland Hotel (***)
Thurso – 2 Nächte - St. Clair Hotel (***)
Isle of Skye – 1 Nacht - Kings Arms Hotel (**)
Fort William – 1 Nacht - Ben Nevis Hotel (***)
Edinburgh – 1 Nacht - Village Hotel Edinburgh (****) / Holiday Inn Edinburgh (****)

Oder vergleichbar, Änderungen vorbehalten.
Die Sterne beziehen sich auf die Landeskategorie.

Anreise
Die Reise wird ohne Flug angeboten. Gerne können Sie über uns den Flug (verschiedene Abflughäfen sind möglich) hinzubuchen. Nähere Informationen dazu finden Sie im Preisteil der Reise.
Die Transfers vom Flughafen Edinburgh zum Hotel und zurück sind im Preis enthalten.

Check-in
Bitte beachten Sie, dass einige Fluggesellschaften für den Check-in am Flughafenschalter Extra-Gebühren berechnen. Die meisten Fluggesellschaften bieten jedoch einen (kostenlosen) Online-Check-in an, sodass Sie ganz bequem von zu Hause aus Ihren Sitzplatz wählen können. Genaue Angaben zu den Zusatzkosten beim Check-in vor Ort bzw. zum Online-Check-in finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/online-check-in.

Barrierefreiheit
Bitte beachten Sie, dass die Reise für Menschen mit körperlichen Einschränkungen nicht oder nur bedingt geeignet ist.

Einreisebestimmungen Großbritannien
Für die Einreise nach Großbritannien (England, Wales, Schottland) benötigen deutsche Staatsangehörige einen Personalausweis oder Reisepass jeweils mit ausreichender Gültigkeit. Andere Staatsangehörige erkundigen sich bitte bei der betreffenden Botschaft. Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument, die Eintragung im Pass der Eltern wird nicht mehr akzeptiert.
Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de *
Bitte beachten Sie, dass Sie für die Einhaltung der Einreisevorschriften selbst verantwortlich sind.

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet.
Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de *

Zahlungs- und Stornomodalitäten
Die AGB des Reiseveranstalters Schnieder Reisen finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/agb/

* Bitte beachten Sie, dass Sie diese Verlinkungen auf externe Internetseiten führen. Wir haben keinen Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten.

© 2018 Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | D - 22177 Hamburg | Telefon: 040 / 380 20 60 | powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk