Ihr Reisespezialist für Nord- und Osteuropa
Buchung & Information
+49 40 3802060
Montag bis Freitag 9 - 13 Uhr | 14 - 17 Uhr

Reisefinder

 

Wales: roter Drache & schroffe Küste - 8 Tage

> Busreise > Gruppenreise > Optionale Leistungen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SR-20+SR-AU-GBWA20
Terminwahl:
PREIS:
ab 1429 € % pro Person

NEU: 8-tägige geführte Rundreise ab/bis Manchester.

  • Wales intensiv
  • wunderschöne Küste
  • Isle of Anglesey
  • Gelegenheit für Spaziergänge
  • maximal 26 Teilnehmer

Das kleine Wales erwartet Sie mit großen Eindrücken! Und so führt Sie diese Tour entlang der schroffen Küste, in die Nationalparks Snowdonia und Pembrokeshire, sowie zur Isle of Anglesey. Natürlich stehen urige Kleinstädte und Kathedralen auf dem Programm. Aber auch die Natur wird bleibenden Eindruck hinterlassen: Eine Bootsfahrt bietet Ihnen etwa Gelegenheit, Papageientaucher und vielleicht sogar Seerobben, Delfine oder Schweinswal zu sichten.

Tourencharakter:
Eine Gruppenreise mit deutschsprachiger Reiseleitung und maximal 26 Teilnehmern. Ein Destillerie-Besuch, die Besichtigung einer Schiefer-Mine, Spaziergänge und Seilbahn-, Zug- und Bootsfahrten sorgen für ein abwechslungsreiches Reiseprogramm.

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise zum Flughafen in Manchester und Begrüßung durch Ihre Reiseleitung (Treffpunkt an Terminal 1 bis spätestens 12.00 Uhr). Auf dem Weg zur Ihrer ersten Unterkunft lernen Sie die historische Stadt Chester kennen. Sie beherbergt eine der besterhaltenen Stadtmauern des Landes. Die ältesten Teile sind rund 2.000 Jahre alt und wurden von den Römern erbaut. Im Mittelalter wurde sie als Ausgangspunkt für Feldzüge gegen die Waliser verwendet. Später wurde die malerische Stadt als Ferienort des Adels bekannt. Während eines Stadtrundganges werden Sie dieses malerische Städtchen besser kennenlernen. Abendessen und Übernachtung im Raum Holyhead.

2. Tag: Isle of Anglesey
Sie erkunden die Isle of Anglesey. Über die Meerenge Menai Strait führen zwei Brücken, die Anglesey mit dem Festland verbinden. Die Landschaft ist von Hügeln, Weideland, Klippen und Sandbuchten geprägt. Bei einem Besuch des "Halen Môn“-Besucherzentrums können Sie sich von der Qualität des naturbelassenen Meersalzes aus der Meerenge Menai Strait überzeugen. Anschließend Besuch der historischen Stadt Beaumaris. In der geschäftigen Einkaufsstraße finden Sie zahlreiche Cafés und Restaurants, die zum Mittagessen einladen. Zudem beherbergt die Stadt eine berühmte Burg. Das Beaumaris Castle wurde auf Befehl von Edward I. im 13. Jh. erbaut. Bei einer Bootsfahrt zur Puffin Island sehen sie neben beeindruckender Landschaft auch eine Vielzahl an verschiedenen Vogelarten, u.a. Papageientaucher (April bis Juli), die auf der Insel nisten. Mit etwas Glück entdecken Sie auf Ihrer Bootstour vielleicht sogar Seerobben, Delfine oder Schweinswale. Auf dem Weg zurück zum Hotel halten Sie kurz bei dem wohl bekanntesten Dorf in Wales: Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch - mit 58 Buchstaben hat das Dorf den längsten amtlichen Ortsnamen Europas. Abendessen und Übernachtung im Raum Holyhead.

3. Tag: Snowdon Mountain Railway & Llechwedd Slate Caverns
Heute erklimmen Sie per Zahnradbahn den Mount Snowdon. Mit 1.085 m ist er der höchste Berg in Wales. Oben angekommen können Sie einen herrlichen Blick über die Berglandschaft des Snowdonia-Nationalparks genießen. Mit der Seilbahn, in einer winzigen Kabine, geht es anschließend hinab zu den Llechwedd Slate Caverns. Unten in der Schifer-Mine angekommen, werden Ihnen mit Filmen, Lichtspiel und Tonaufnahmen die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Bergarbeiter, aber auch deren Leiden eindrucksvoll nähergebracht. Anschließend fahren Sie zu Ihrem Hotel in Llandrindod Wells. Abendessen und Übernachtung in Llandrindod Wells.

4. Tag: Ceredigion Coastal Path, Aberyswyth & Devil’s Bridge
Die Grafschaft Ceredigion steht auf dem Programm. Entlang der Küste zieht sich der 105 km lange Wanderweg Ceredigion Costal Path. Sie können einen gemütlichen Spaziergang durch die Sanddünen von Ynyslas genießen. Anschließend erwartet Sie das kleine Küstendörfchen Borth. Bei Ebbe können Sie die Überreste eines einstigen Waldes erkennen. Zur Mittagszeit erreichen Sie das Seebad Aberyswyth, mit seinen mehr als 7.000 Studenten kulturelle Zentrum in Mittelwales. Sie spazieren entlang der viktorianischen Strandpromenade. Am nördlichen Ende besteigen Sie die Aberystwyth Cliff Railway. In nur wenigen Minuten bringt Sie die älteste britische Standseilbahn auf den Constitution Hill, von wo Sie einen atemberaubenden Blick auf die Stadt, die Cardigan Bay und die Waliser Berglandschaft haben. Sie erreichen anschließend Devil’s Bridge. Die einzigartigen Wasserfälle ziehen seit dem 18. Jh. Besucher an, darunter auch William Wordsworth, der über den "Fluss an der Teufelsbrücke“ schrieb. Abendessen und Übernachtung in Llandrindod Wells.

5. Tag: Pembrokshire
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Pembrokeshire-Nationalparks. Sie besuchen zuerst die felsige Landzunge Strumbles Head. Hier liegt die Insel Ynys Meicel mit dem weißen Leuchtturm Strumble Head Lighthouse. Mit etwas Glück können Sie von hier Robben und Wale beobachten. Sie fahren weiter in die kleine Stadt St. Davids. Den Titel "Stadt“ verdankt der Ort mit knapp 2.000 Einwohnern dem Umstand, dass er eine Kathedrale beherbergt. Die Kathedrale von St. Davids aus dem 6. Jh. ist eine der ältesten Anlagen in Großbritannien. Anschließend steht eine kleine Küstenwanderung auf dem Programm. Und zum Abschluss des Tages entdecken Sie den charmanten Küstenort Tenby. Bewundern Sie neben den bunt angemalten Häusern auch die historischen Stadtmauern und fantastischen Strände. Sie haben Zeit am Strand zu entspannen oder eine kleine Wanderung entlang der Küste zu unternehmen. Abendessen und Übernachtung in Tenby.

6. Tag: Gower-Halbinsel & Cardiff
In der Nähe der Stadt Swansea befindet sich die Gower-Halbinsel. Entlang der einzigartigen, kilometerlangen Strände wie The Mumbles oder der Rhossili Bay unternehmen Sie einen gemütlichen Spaziergang. Anschließend erreichen Sie die walisische Hauptstadt und besuchen das berühmte Cardiff Castle. Das Schloss umfasst ein gotisches Herrenhaus und eine normannische Burg, umgeben von den Mauern eines römischen Kastells. Die "Spirit of Wales Show“ (fakultativ, gegen Aufpreis) am Abend verspricht einen brillanten Abschluss des Tages mit walisischer Kultur, Musik und Unterhaltung, dazu eine hervorragende Auswahl an erstklassigen Gerichten - eine Gaumenfreude! Übernachtung in Cardiff.

7. Tag: Shrewsbury & Pontcysyllte Aquadukt
Am Morgen lernen Sie die Penderyn Distillerie, die einzige walisischen Destillerie auf einer Führung kennen. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und probieren Sie am Ende Ihrer Tour den edlen Tropfen. Der beliebte Single Malt gilt als mild und fruchtig. Anschließend fahren Sie zum Pontcysyllte-Aquädukt. Es zählt zum UNESCO-Welterbe und wird von den Einheimischen als "Strom im Himmel“ bezeichnet. Sie können einen kleinen Spaziergang auf dem Aquädukt unternehmen. Abendessen und Übernachtung im Raum Wrexham.

8. Tag: Abreise
Sammeltransfer zum Flughafen von Manchester und individuelle Heimreise (Abflug nicht vor 11.00 Uhr).

Termine 09.05. & 11.07.2020:
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen | Maximale Gruppengröße: 26 Personen

Termine 20.06. & 15.08.2020:
Garantierte Durchführung! | Maximale Gruppengröße: 26 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 4 Wochen vor Reiseantritt abzusagen.

Veranstalter: Schnieder Reisen

Ggf. genannte Uhr- und Tageszeiten vorbehaltlich Änderungen.

  • 7 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels in Zimmern mit Bad o. Dusche/WC
  • Frühstück
  • 6 x Abendessen
  • alle Fahrten lt. Programm im modernen Reisebus
  • deutschsprachige Reiseleitung an den Tagen 1-8
  • alle Führungen und Besichtigungen lt. Programm
  • Eintritte: Halen Môn Visitor Centre inkl. Führung, Llechwedd Slate Caverns, Devil’s Bridge Falls, St. David‘s Cathedral, Cardiff Castle
  • Besuch der Penderyn Whisky Destillerie inkl. Kostprobe
  • Bootsfahrt Puffin Island
  • Fahrt mit der Snowdon Mountain Railway (Diesellock)
  • Fahrt mit der Aberystwyth Cliff Railway
  • Sammeltransfer Hotel – Flughafen Manchester
  • Informationsmaterial
  • ein Reisebuch pro Zimmer

Nicht eingeschlossene Leistungen:
An- und Abreise*
* zubuchbar

Wählen Sie Ihren Termin
8 Tage
09.05.2020 - 16.05.2020 | 8 Tage

Hotel laut Ausschreibung

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1459 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2020
    1429 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1699 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2020
    1669 €

Abfahrtsorte

  • z.B. An- und Abreise erfolgt in eigener Regie -
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Abendshow „Spirit of Wales“
    75 €

Hotel laut Ausschreibung

Raum Holyhead – 2 Nächte – Cymyran Hotel (***)
Llandrindod Wells – 2 Nächte – The Metropole Hotel & Spa (****)
Tenby – 1 Nacht – Fourcroft Hotel (***)
Cardiff – 1 Nacht – Clayton Hotel Cardiff (***)
Raum Wrexham – 1 Nacht – Ramada Plaza Wrexham (****)

Oder vergleichbar, Änderungen vorbehalten.
Die Sterne beziehen sich auf die Landeskategorie.

Anreise und Transfers
Die Reise wird ohne Flug angeboten. Gerne können Sie über uns den Flug (verschiedene Abflughäfen sind möglich) hinzubuchen. Nähere Informationen dazu finden Sie im Preisteil der Reise.
Bitte beachten Sie, dass die Reise bereits am Flughafen Manchester startet. Das Treffen erfolgt am Zollausgang im Ankunftsbereich von Terminal 1 zwischen 11.00 und 12.00 Uhr.
Am Tag der Rückreise erhalten Sie einen Sammeltransfer von Ihrem Hotel zum Flughafen Manchester. Der Abflug kann nicht vor 11.00 Uhr erfolgen.

Check-in
Bitte beachten Sie, dass einige Fluggesellschaften für den Check-in am Flughafenschalter Extra-Gebühren berechnen. Die meisten Fluggesellschaften bieten jedoch einen (kostenlosen) Online-Check-in an, sodass Sie ganz bequem von zu Hause aus Ihren Sitzplatz wählen können. Genaue Angaben zu den Zusatzkosten beim Check-in vor Ort bzw. zum Online-Check-in finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/online-check-in

Barrierefreiheit
Bitte beachten Sie, dass die Reise für Menschen mit körperlichen Einschränkungen nicht oder nur bedingt geeignet ist.

Einreisebestimmungen Großbritannien
Für die Einreise nach Großbritannien (England, Wales, Schottland und Nordirland) benötigen deutsche Staatsangehörige einen Personalausweis oder Reisepass jeweils mit ausreichender Gültigkeit. Andere Staatsangehörige erkundigen sich bitte bei der betreffenden Botschaft. Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument, die Eintragung im Pass der Eltern wird nicht mehr akzeptiert.
Bitte beachten Sie, dass Sie für die Einhaltung der Einreisevorschriften selbst verantwortlich sind und dass sich die Einreisebestimmungen jederzeit ändern können.
Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de *

Gesundheitsbestimmungen
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet.
Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de *

Zahlungs- und Stornomodalitäten
Die AGB des Reiseveranstalters Schnieder Reisen finden Sie unter www.schnieder-reisen.de/agb/

* Bitte beachten Sie, dass Sie diese Verlinkungen auf externe Internetseiten führen. Wir haben keinen Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten.

© 2019 Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | Hellbrookkamp 29 | D - 22177 Hamburg | Telefon: +49 40 3802060 | powered by Easytourist